Postbank Finanzberatung AG Arbeitsplatz 1
Postbank Finanzberatung AG Arbeitsplatz 2
Postbank Finanzberatung AG Arbeitsplatz 3

© Postbank Finanzberatung AG

X

Postbank Finanzberatung AG

34 Arbeitgeber Bewertungen und Erfahrungen

Logo
Icon Arbeitsatmosphäre Icon Chefs Icon Aufgaben Icon Gehalt Icon Karriere
Kollegen
Vorgesetzte
Aufgaben
Entlohnung
Karriere
  Postbank Finanzberatung AG Kollegenbewertung
  Postbank Finanzberatung AG Chefbewertung
  Postbank Finanzberatung AG Aufgabenbewertung
  Postbank Finanzberatung AG Gehaltsbewertung
  Postbank Finanzberatung AG Karrierebewertung
6%
5.0
15%
4.0
12%
3.0
15%
2.0
15%
1.0
36%
0.0
Arbeitsstress Arbeitszeit
Arbeitsdruck
Arbeitszeit
akzeptabel
46 Stunden
5.0
0.0
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
Stadt
#
Land
Abteilung / Beruf
Datum
Bewertung
Erfahrungen
› Bonn
1
Flagge  
Abteilungsübergreifend
01/2013
1. Bewertung, 4/5 Punkten 
 
Die Postbank gehört im Bankensektor zu den beliebtesten Arbeitgebern in Deutschland. Laut Arbeitgeberbewertungsportalen herrscht ein sehr angenehmes Arbeitsklima und zudem ist das Institut stark bemüht, seinen Angestellten eine optimale Work-Life-Balance zu bieten. Auch die Bezahlung sowie die Karriere- und Aufstiegschancen lassen sich im nationalen Vergleich durchaus sehen, wobei die Aussicht auf Auslandseinsätze einen Job bei der Postbank zusätzlich interessant machen. Angesichts dieser guten Bewertungen, ist es kaum verwunderlich, dass die Chancen einer erfolgreiche Bewerbung auf die Postbank Stellenangebote als eher mittelmäßig bis gering angesehen werden dürfen, da die Anzahl der Bewerber sehr groß ist. vollständig lesen »

Der Mitarbeiter mit einem Beschäftigungsverhältnis, bewertet seine Arbeit wie folgt: Empfehlenswerter Arbeitsplatz, da er grundsätzlich ein zufriedenstellendes Arbeitsumfeld bereit stellt. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.


› Düsseldorf
2
Flagge  
Archivierung
10/2011
2. Bewertung, 2/5 Punkten 
 
Urteil: Leider nicht mehr empfehlenswert. Mitarbeiter müssen eine Bürokostenpauschale von 90-250 Euro für das Arbeitsmaterial leisten. Führungskräfte sollten besser ausgebildet werden, auch damit das Image der Firma wieder steigt. vollständig lesen »

Der Arbeitnehmer mit einer qualifizierten Position, dem Beruf Archivierung, 3 Jahren Firmenzugehörigkeit, 10 Jahren Berufserfahrung, einem Gehalt von 4.375 EUR, den Eigenschaften wie selbstbewusst, hat nachfolgende Erfahrung gemacht: Die Kollegen sind soweit in Ordnung. Vorgesetzte profitieren an den Umsätzen der Mitarbeiter. Mitarbeiter sind zwar im HGB Status, werden aber gerne bei Berichtswesen und Anwesenheitspflicht bei Meetings und Schulungen wie Angestellte behandelt. Unterdurchschnittlicher Verdienst. Durchschnittliche Anerkennung. Vertretbarer Arbeitsplatz. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Bonn
3
Flagge  
Vermögensberatung
12/2011
3. Bewertung, 3/5 Punkten 
 
Sehr gute Chancen für selbständig handelnde und freiheitsliebende Mitarbeiter, welche auf einen eigenen Kundenstamm zurückgreifen können und vernetzt sind. vollständig lesen »

Der Angestellte mit dem Beruf Finanzberatung, 4 Jahren Firmenzugehörigkeit, 20 Jahren Berufserfahrung, hat folgende Erfahrungen gesammelt: Funktionierende Kollegialität. Brauchbare Geschäftsleitung. Akzeptable Tätigkeit. Angemessener Lohn. Förderliche Berufslaufbahn. Zufriedenstellende Beschäftigungsstätte, in der die Rahmenbedingungen stimmen. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Deutschland
4
Flagge  
Abteilungsübergreifend
07/2009
4. Bewertung, 0/5 Punkten 
 
Nicht zu empfehlen, hat mit Selbständigkeit nichts zu tun. Druck von oben. Es zählen nur Stückzahlen und das bei schlechten Provisionen. vollständig lesen »

Der Arbeitnehmer mit einem Beschäftigungsverhältnis, hat nachfolgende Erfahrung gemacht: Arbeitgeber mit Kritikpunkten. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

Kommentar: “Ich stimme dieser Gesamtbewertung des Arbeitgebers zu. Die Gesamtbewertung müsste negativer ausfallen.

› Deutschland
5
Flagge  
Abteilungsübergreifend
08/2010
5. Bewertung, 0/5 Punkten 
 
Jeder Arbeitssuchende, der sich für eine Arbeit bei der Postbank Finanzberatung entscheidet, sollte sich im Vorfeld bestens informieren. Das Unternehmen befindet sich in einem großen Umbruch. Der Weggang der Finanzmanager spricht dafür Bände. Allerdings gibt es große Unterschiede zwischen den einzelnen Verkaufsdirektionen. Die bei der Einstellung zugesagten Sachverhalte erweisen sich später als nicht vollständig zutreffend. Ebenso ist die Provisionierung mangelhaft. Schade eigentlich, das Unternehmen wäre von der Herausforderung nicht schlecht, leider ist aber das Unternehmen aufgrund der Führung nicht empfehlenswert. vollständig lesen »

Der Mitarbeiter mit einer ausführenden Position, einem Gehalt von 1.875 EUR, bewertet seine Arbeit wie folgt: Der Kontakt zu den Kollegen ist eher dürftig. Bei den Vorgesetzten und Führungskräften handelt es sich oftmals um Mitarbeiter, die sich besser in die Materie einarbeiten müssten. Das Aufgabengebiet wäre unter anderen Umständen recht ansprechend. Arbeitgeber mit Kritikpunkten. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Deutschland
6
Flagge  
Vermögensberatung
09/2010
6. Bewertung, 1/5 Punkten 
 
Die Firma ist nicht zu empfehlen. Mitarbeiter die nicht genügend eigene Kunden mitbringen stehen von Beginn an auf verlorenen Posten. Nur wer genügend eigene Kunden bzw. Kontakte hat, sollte den Schritt wagen. Unterstützung bekommt man so gut wie keine. Man bekommt zwar Adressen von Postbankkunden, meist wird aber nichts daraus, da diese Kunden eine hohe Bindung zu Ihren Beratern in den Finanzcentern haben. Teilweise werden die selbständigen Berater in den Finanzcentern sogar schlecht gemacht. Eigentlich schade, denn mit Zusammenarbeit könnte man da sehr viel bewegen. Weiterhin ist man sehr stark auf sich alleine gestellt. Produktangebot ist dort allerdings sehr gut und reichhaltig. vollständig lesen »

Der Arbeitnehmer mit einer ausführenden Position, einem Gehalt von 1.250 EUR, hat folgende Erfahrungen gesammelt: Ausfüllende Beschäftigung. Arbeitgeber mit Kritikpunkten. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Deutschland
7
Flagge  
Abteilungsübergreifend
05/2009
7. Bewertung, 3/5 Punkten 
 
Das Unternehmen entwickelt sich stetig weiter. Es ist ein hohes Maß an Eigeniniative und Eigenmotivation notwendig. Ziele sind mit dem nötigen Fleiß erreichbar. Wenn man den nötigen Arbeitsstil an den Tag legt, gibt es keinerlei Probleme. Es wird ausreichend gelobt und auch getadelt. Immer der Situation angemessen. Der Verdienst ist gut bis sehr gut, sofern man sich nicht einen 6 Stunden Tag und eine Viertagewoche macht. Aufstiegschancen sind gut und die Mitarbeiter werden stetig qualifiziert. Arbeitsmittel sind verbesserungswürdig. Unterm Strich kann man dieses Unternehmen durchaus empfehlen. vollständig lesen »

Der Angestellte mit einem Beschäftigungsverhältnis, hat folgende Erfahrungen gesammelt: Hier muss man individuell urteilen und kann keine generelle Aussage treffen. Fast immer respektvoller Umgang mit den Mitarbeitern. Umsatz generieren, Kundenakquise und Ziele erreichen sind die Kernaussagen. Hohe Bezahlung. Förderliche Berufslaufbahn. Zufriedenstellende Beschäftigungsstätte, in der die Rahmenbedingungen stimmen. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Berlin
8
Flagge  
Vermögensberatung
05/2008
8. Bewertung, 0/5 Punkten 
 
Das Unternehmen ist nicht zu empfehlen, da es keine echten Entfaltungsmöglichkeiten gibt, Druck von oben herrscht und der Selbständigenstatus keine Beachtung findet. vollständig lesen »

Der Arbeitnehmer mit einem Beschäftigungsverhältnis, hat nachfolgende Erfahrung gemacht: Vermögensberater sind verängstigt. Berater werden nach dem erzielten Umsatz behandelt. Keine echte Selektion und keine echte Zusammenarbeit der Unternehmensbereiche. Arbeitgeber mit Kritikpunkten. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Bonn
9
Flagge  
Vertriebszentrale
04/2008
9. Bewertung, 0/5 Punkten 
 
Das Unternehmen wird wie ein "Königreich" geführt. Indirekter Druck, viele überstunden, Mitdenken nicht erwünscht. Fazit: nicht empfehlenswert. vollständig lesen »

Der Mitarbeiter mit einem Beschäftigungsverhältnis, bewertet seine Arbeit wie folgt: Hier herrscht regelrecht ein Kulturkampf, jeder gegen jeden. Führen durch Repression und die Mitarbeiter müssen die Fehler der Vorgesetzten ausbaden. Totale Überforderung durch teilweise völlig unsinnige Aufgaben. Arbeitgeber mit Kritikpunkten. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Deutschland
10
Flagge  
Vermögensberatung
09/2009
10. Bewertung, 4/5 Punkten 
 
Beschrieben wird hier die Vermögensberatung. Es war ein Fehler, die Vermögensberatung unter das Dach der ehemaligen BHW-Führung zu stecken. Es führte zu einem hohen Imageverlust. Das alles soll nach der Neuausrichtung in 07/09 vorbei sein - die Vermögensberatung hat wieder eine eigene bankerfahrene Leitungsstruktur. Wenn es die Postbank zulässt, wird Sie wieder eine der qualifiziertesten Beratungsmannschaften haben, die an die guten Erfolge ihrer Gründungszeit anknüpft. vollständig lesen »

Der Arbeitnehmer mit einer gehobenen Position, einem Gehalt von 7.000 EUR, hat nachfolgende Erfahrung gemacht: Angenehme Zusammenarbeit. Gutes Management. Interessante Aufgaben. Hohe Bezahlung. Durchschnittliche Anerkennung. Empfehlenswerter Arbeitsplatz, da er grundsätzlich ein zufriedenstellendes Arbeitsumfeld bereit stellt. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

Kommentar: “Es sind nie die versprochenen Toppkunden an die Vermögensberater verteilt worden, sondern querbeet, d. h. 80-90 % Karteileichen. Die Vorgesetzten lügen, halten hin, kündigen an.

› Bonn
11
Flagge  
Zentrale
04/2008
11. Bewertung, 0/5 Punkten 
 
Absolutes "management by mittelalter" in dieser Tochterfirma der Bank. Kann man nur als Notlösung oder zum Durchlauf empfehlen. Sehr schade, da die Postbank an sich ein gutes Unternehmen ist. vollständig lesen »

Der Mitarbeiter mit einem Beschäftigungsverhältnis, bewertet seine Arbeit wie folgt: Leider beobachten sich die Kollegen untereinander und es gibt keinen wirklich Informationsaustausch. Leider von Mobbing geprägte Atmosphäre und autoritäres Führungsverhalten. Keine Abwechslung. Unterdurchschnittlicher Verdienst. Durchschnittliche Anerkennung. Arbeitgeber mit Kritikpunkten. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Bonn
12
Flagge  
Finanzberatung
08/2014
12. Bewertung, 0/5 Punkten 
Der Arbeitnehmer mit einer ausführenden Position, dem Beruf Finanzberatung, 3 Jahren Firmenzugehörigkeit, 3 Jahren Berufserfahrung, einem Gehalt von 1.250 EUR, den Eigenschaften wie kollegial, selbstbewusst, harmonieorientiert, hat nachfolgende Erfahrung gemacht: Arbeitgeber mit Kritikpunkten. mehr »



Es wurden die nach Relevanz sortierten 12 von insgesamt 34 Bewertungen des Arbeitgebers angezeigt. Um alle Mitarbeiterberichte aufzulisten, klicken Sie auf den Button 'Alle Bewertungen'.
 

Alle Bewertungen BEWERTEN

Erfahrungen KollegenErfahrungsbericht zu den Mitarbeitern

Leider beobachten sich die Kollegen untereinander und es gibt keinen wirklich Informationsaustausch. Es herrscht ein schlechtes Arbeitsklima und Besitzstandswahrung wird groß geschrieben.

Erfahrungen ChefsErfahrungsbericht zu den Vorgesetzten

Bei den Vorgesetzten und Führungskräften handelt es sich oftmals um Mitarbeiter, die sich besser in die Materie einarbeiten müssten. Da es sich meistens um Quereinsteiger handelt, ist der Kontakt mäßig geprägt. Verabredungen und Gespräche sollten nach Möglichkeit schriftlich dokumentiert werden, da der Druck aus der oberen Führungsebene sich auf die meisten Vorgesetzten auswirkt.

Erfahrungen AufgabenErfahrungsbericht zu den Aufgaben

Mitarbeiter sind zwar im HGB Status, werden aber gerne bei Berichtswesen und Anwesenheitspflicht bei Meetings und Schulungen wie Angestellte behandelt. Wenn es ins Konzept passt, wird an die Selbstständigkeit appelliert. Die Strategie der Führungskräfte sollte klarer strukturiert sein, damit sie besser zu erkennen ist. Neue Mitarbeiter werden aus allen Reihen rekrutiert. Sobald rekrutiert hat die Führungskraft den Auftrag erfüllt und die neue Mitarbeiter werden nicht ausreichend eingelernt. Die Arbeit wird sehr eintönig nach 2-3 Jahren.


Unternehmensprofil

Bonn 

Friedrich-Ebert-Allee 114-126 

Finanzdienstleistungen

1989


keine Information 

3.000 Mitarbeiter/-innen

nur Deutschland 

700 Standorte





Die Postbank Finanzberatung AG stellt mit rund 3.000 selbstständigen Spezialistinnen und Spezialisten das größte bankgestützte mobile Vertriebsnetz in Deutschland bereit. Die Privatkunden überzeugt die erstklassige Leistung als Beratungspartner sowie das umfassende Leistungsportfolio.

Firmenprofil anzeigen

Mitarbeiterleistungen

Den Angestellten werden gemäß Erfahrungen der Mitarbeiter vom Arbeitgeber zusätzliche Leistungen wie Betriebliche Altervorsorge, Flexible Pausenzeiten, Ruhebereiche und Urlaubsgeld angeboten.
Betriebliche AltervorsorgeFlexible PausenzeitenRuhebereicheUrlaubsgeld
Nach Angaben des Unternehmens erwartet die Beschäftigten an ihrem Arbeitsplatz verschiedene Vorteile, wie motivierte Mitarbeiter, intensive Mitarbeiterentwicklung, um nur einige zu benennen.

Nachrichten zu Postbank Finanzberatung AG

Nach der Fusion - Arbeitsplatzabbau bei Deutscher Bank und Postbank ?
Nachrichten
Schon im November 2016 wurde bekannt, dass im Rahmen der Restrukturierung unter dem Schlagwort Strategie 2020 und der Wiedereingliederung der Postbank in die Deutsche Bank mehrere tausend Arbeitsplätze wegfallen könnten. Im Oktober 2017 folgte dann die Tarifeinigung bei der Postbank, die neben Lohnsteigerungen einen Kündigungsschutz bis Mitte 2021 vorsieht. Aktuellen Medienberichten zufolge wird derzeit darüber spekuliert, dass etwa 6.000 ...

Deutsche Bank erwirtschaftet 2017 ersten Vorsteuergewinn seit 3 Jahren
Die Deutsche Bank hat im Geschäftsjahr 2017 innerhalb eines ungünstigen Marktumfeldes Erträge in Höhe von 26,4 Milliarden Euro (-12% ggü. Vj.) und einen Vorsteuergewinn in Höhe von 1,3 Milliarden Euro erwirtschaftet. Im Vorjahr wurde hingegen noch ein Vorsteuerverlust in Höhe von 810 Millionen Euro eingefahren. Der Ergebnis-Aufschwung ist insbesondere auf geringere Wertberichtigungen und Kosten für Rechtsfälle zurückzuführen. Der Verlust nach ...

Tarifeinigung bei der Postbank bringt 4,9 Prozent mehr Gehalt
Die Tarifverhandlungen zwischen der Postbank und den Gewerkschaften wurden erfolgreich beendet, nachdem die von ver.di organisierten Streiks offenbar Wirkung gezeigt haben. Der neue Tarifvertrag sieht für die rund 18.000 Beschäftigten bei Postbank, Postbank Filialvertrieb sowie der BHW-Gruppe und weiterer Tochterunternehmen Gehaltssteigerungen rückwirkend ab April 2017 um 1,7 Prozent, ab Januar 2018 um 0,9 Prozent und ab Januar 2019 um weitere ...

ver.di: Montag-Streiks für mehr Gehalt bei OBI, Amazon und Postbank
Im Gehalts- und Tarifkonflikt mit den Arbeitgebern hat die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di an diesem Montag deutschlandweit gleich zu mehreren Streiks aufgerufen. So wurden die Beschäftigten der Postbank in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfahlen, Niedersachsen, Bremen und Rheinland-Pfalz zum Streik aufgerufen, um für die rund 18.000 Mitarbeiter neben einer Verlängerung des Kündigungsschutzes bis Ende ...

Postbank blickt auf ein zufriedenstellendes Geschäftsjahr 2016 zurück
Das Management der Postbank Gruppe blickt auf ein im Branchenvergleich zufriedenstellendes Geschäftsjahr 2016 zurück. Das um wesentliche Sondereffekte wie beispielsweise Rückstellungen für Rechtsrisiken bereinigte Vorsteuerergebnis lag aufgrund der andauernden Belastungen aus dem Niedrigzinsumfeld mit 468 Millionen Euro zwar um 10,5 Prozent unter dem Vorjahr, aber gleichzeitig konnte die Kapitalausstattung der Postbank deutlich verbessert ...

mehr Nachrichten



Attraktive Arbeitgeber

Perma-Trade Wassertechnik GmbH
Perma-Trade
Wassertechniker

perma-trade Wassertechnik ist eines der führenden Unternehmen im Bereich umweltgerechter Wasser-Behandlungssysteme.

Jetzt Karriere starten »

Hier können Sie sich als Arbeitgeber vorstellen.

Vergleichbare Arbeitgeberbewertungen


Beispielsweise mit Deutsche Bank AG oder ascent AG.


Populäre Arbeitgeber
Bayer Bayer
Chemie- und Pharmakonzern

BMW BMW Group
Automobilhersteller

ThyssenKrupp ThyssenKrupp
Industriekonzern




Kurze Arbeitgeberbewertung

Hier können Sie anonym eine Arbeitgeberbewertung abgeben und andere Besucher über die Arbeitssituation und Ihre Erfahrungen bei diesem Arbeitgeber informieren. Die hier veröffentlichten Bewertungen sind von den Nutzern der Webseite eingetragen, Jobvoting übernimmt daher keine Verantwortung über die Richtigkeit der hier vorgestellten Informationen und Erfahrungsberichte.

Abteilung
Stadt

NOTE



 
Firmenzugehörigkeit
Berufserfahrung ca.

Jahre
Jahre