Bundesagentur für Arbeit Arbeitsplatz 1
Bundesagentur für Arbeit Arbeitsplatz 2
Bundesagentur für Arbeit Arbeitsplatz 3

© Bundesagentur für Arbeit

X

Bundesagentur für Arbeit

21 Arbeitgeber Bewertungen und Erfahrungen

3.0 Gesamtbewertung
Icon Arbeitsatmosphäre Icon Chefs Icon Aufgaben Icon Gehalt Icon Karriere
Kollegen
Vorgesetzte
Aufgaben
Entlohnung
Karriere
  Bundesagentur für Arbeit Kollegenbewertung
  Bundesagentur für Arbeit Chefbewertung
  Bundesagentur für Arbeit Aufgabenbewertung
  Bundesagentur für Arbeit Gehaltsbewertung
  Bundesagentur für Arbeit Karrierebewertung
10%
5.0
10%
4.0
29%
3.0
5%
2.0
24%
1.0
24%
0.0
Arbeitsstress Arbeitszeit
Arbeitsdruck
Arbeitszeit
akzeptabel
38 Stunden
5.0
0.0
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
Stadt
#
Land
Abteilung / Beruf
Datum
Bewertung
Erfahrungen
› Nürnberg
1
Flagge Regensburger Straße 104 
Arbeitsförderung
04/2007
1. Bewertung, 3/5 Punkten 
 
Obwohl Lohn und Urlaubstage (verständlicherweise) nicht ganz meinen Wünschen entsprechen, stehe ich total hinter meinen Job und möchte ihn mittlerweile nicht mehr missen. Wer ebenfalls bei der Bundesagentur anfängt, der sollte sich allerdings darauf einstellen, dass der Job einem einiges abverlangt. Seien es nun die vielen Überstunden oder die "speziellen Kunden", ein wenig dicke Haut kann da nie schaden. Aber letztendlich wird man sich in dieser Arbeitsatmosphäre wohl fühlen und das ist - denke ich - die Hauptsache. vollständig lesen »

Der Arbeitnehmer mit einem Beschäftigungsverhältnis, hat folgende Erfahrungen gesammelt: Ich war von Anfang an durchaus positiv überrascht, wie locker und menschlich es an meinem neuen Arbeitsplatz zugeht. Trotzdem hat man oftmals das Gefühl, dass man unter regelmäßiger Beobachtung steht und die Arbeitsleistung ständig kontrolliert wird. Zum Berufsstart, aber auch im späteren Verlauf, bekommt man vielerlei Kenntnisse vermittelt, die wirklich sehr hilfreich sein können. Unterdurchschnittlicher Verdienst. Förderliche Berufslaufbahn. Zufriedenstellende Beschäftigungsstätte, in der die Rahmenbedingungen stimmen. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

Kommentar: “Ich kenne die Arbeitsagentur bisher nur als Kunde, aber dort arbeiten würde ich nicht sonderliche gerne. Überall total sterile und menschenleere Gänge und die Mitarbeiter sitzen den ganzen Tag alleine in ihren farblosen Minizimmern. Da muss man ja irgendwann irre werden.


› Koblenz
2
Flagge  
Verwaltung
10/2011
2. Bewertung, 0/5 Punkten 
 
Kurz und bündig: Ca. jeder 4. hat Burn-Out. vollständig lesen »

Der Mitarbeiter mit einer ausführenden Position, dem Beruf Verwaltung, 3 Jahren Firmenzugehörigkeit, 5 Jahren Berufserfahrung, einem Gehalt von 2.375 EUR, den Eigenschaften wie kollegial, selbstbewusst, karriereorientiert, diszipliniert, tüchtig, bewertet seine Arbeit wie folgt: Viele Intrigen, jeder versucht nur die Arbeit abzudrücken. Vorgesetzte interessieren sich nicht für die Probleme der Belegschaft. Aufgaben sind vielseitig. Arbeitgeber mit Kritikpunkten. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

Kommentar: “Pffh, das habe ich ja noch nie gehört: Im Arbeitsamt soll jeder 4. ein Burnout haben?! :) In den Berliner Ämtern ist es wesentlich besser als hier dargestellt.

› Deutschland
3
Flagge  
Abteilungsübergreifend
12/2008
3. Bewertung, 1/5 Punkten 
 
Ich habe von 1984 bis 1987 eine Ausbildung dort gemacht und seitdem dort gearbeitet. Seit der "Umstrukturierung" Anfang 2002 ist der Laden nicht mehr wiederzuerkennen. Das schlimmste aber ist, das sich fast alle Mitarbeiter desgleichen sehr verändert haben und die meisten leider sehr zu ihrem Nachteil. Viele sind im Grunde behandlungsbedürftig psychisch krank, ich selbst bin in psychiatrischer Behandlung. Viele zeigen Verhaltensauffälligkeiten, was mich nicht weiter wundert, denn wenn der Druck von oben nach unten geht und sehr stark ist, den Druck niemand abfedert oder mildert (die allermeisten "Vorgesetzten" haben selber Angst und sind dazu nicht in der Lage) und dieser Druck auch nicht zurückgegeben oder anderweitig kompensiert werden kann, dann verteilt er sich in der horizontalen, d.h. in der Breite. Das führt dann zu dem "besonders liebevollem " Umgang miteinander, der viele krankmacht, mich eingeschlossen. vollständig lesen »

Der Arbeitnehmer mit einem Beschäftigungsverhältnis, hat folgende Erfahrungen gesammelt: Durch die so genannte Umstrukturierung sind viele Mitarbeiter psychisch sehr in Mitleidenschaft gezogen, wenn nicht teilweise schon krank. Die Vorgesetzten "alter Colour" wurden alle dahingehend geprüft, ob sie für die "neue BA" tauglich sind und viele wurden in Altersteilzeit geschickt. Gesucht werden hochqualifizierte Mitarbeiter, die eigenständig arbeiten und entscheiden können und genau das tun, was der Vorgesetzte anordnet - ohne dabei noch dumme Fragen zu stellen oder sich gar von moralischen Bedenken hindern zu lassen. Arbeitgeber mit Kritikpunkten. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

Kommentar: “Schade dass man nicht weiß, auf welche Agentur in welcher Stadt sich diese Bewertung bezieht. Denn anderswo habe ich noch nicht von solchen Zuständen gehört. Im Gegenteil.

› Deutschland
4
Flagge  
Arbeitsförderung
12/2007
4. Bewertung, 1/5 Punkten 
 
Ich habe eine Ausbildung bei der Bundesagentur gemacht. Bin aber vor einem Jahr nicht übernommen worden und mittlerweile ganz froh darüber. vollständig lesen »

Der Angestellte mit einem Beschäftigungsverhältnis, hat folgende Erfahrungen gesammelt: Funktionierende Kollegialität. Akzeptable Tätigkeit. Unterdurchschnittlicher Verdienst. Arbeitgeber mit Kritikpunkten. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Deutschland
5
Flagge  
Fallmanager / Vermittler
05/2009
5. Bewertung, 1/5 Punkten 
 
Es geht nur noch um reine Verwaltungszahlen und -ziele (von der Bundesagentur pauschal festgesetzt): Wer muss wie schnell und wann wie oft gesehen werden, Angebote machen, natürlich passgenau. Leider gibt es nicht ausreichend Jobs, also müssen die Leute irgendwie "verräumt" werden, damit sie nicht als arbeitslos zählen. Und wenn man jemanden zum 10. Mal in eine Maßnahme schicken muss, dann bekommen wir Vermittler den ganzen Ärger und die Drohungen der 'Kunden' ab. Tun wir es nicht, gibt es Ärger beim Chef. Anträge auf ALGII (das machen die Landratsamtsmitarbeiter) sollen in 14 Tagen bearbeitet werden, es dauert jedoch meist 2 Monate. Wir von der Agentur sollen die Leute jedoch am Tag, an dem sie sich bei uns melden, gleich dran nehmen, obwohl wir durchterminiert sind, nur um ein sog. ... vollständig lesen »

Der Arbeitnehmer mit einer gehobenen Position, einem Gehalt von 2.875 EUR, hat folgende Erfahrungen gesammelt: Die Detailbewertung passt deshalb nicht zum Gesamtergebnis, da ich in einer ARGE, die aus Landratsämtlern und Mitarbeitern der Agentur besteht, arbeite. Die Geschäftsführung ist überheblich und hat keine gute Kinderstube. Zu Beginn machte es Spaß, wenn man den Leuten wirklich helfen kann, aber dieses für mich eigentliche Ziel ist mittlerweile offenbar völlig uninteressant. Arbeitgeber mit Kritikpunkten. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Düsseldorf
6
Flagge  
Arbeitsvermittlung
07/2017
6. Bewertung, 3/5 Punkten 
 
Eigentlich könnte der Job eines Arbeitsvermittlers sehr interessant sein und ist es auch zuweilen, da man es eben täglich mit einer Menge unterschiedlichster Menschen zu tun hat. Der Zwangkontext macht es manchmal schwierig, sich als Berater zu definieren. Zudem erschlagen Verfahren und administrative Arbeit. Kreativität wird zwar gefordert, beschränkt sich aber eher auf niedrigschwelligem Niveau. Platz für wirklich neue Konzepte gibt es für den einzelnen kaum. Der eigene Handlungsspielraum wird oft stark durch die Teamleitung abgesteckt. Je kontrollierender diese ist, desto mehr ähnelt die Arbeit reiner Fließbandarbeit. Viele Mitarbeiter und Führungskräfte sind in den recht engen Strukturen gefangen. Für intrinsisch motivierte Mitarbeiter ist das manchmal ungesund.   vollständig lesen »

Der Angestellte mit einer qualifizierten Position, dem Beruf Sachbearbeitung, 4 Jahren Firmenzugehörigkeit, 25 Jahren Berufserfahrung, einem Gehalt von 3.625 EUR, den Eigenschaften wie tüchtig, hat folgende Erfahrungen gesammelt: Die Atmosphäre im Team steht und fällt nicht nur mit jedem Einzelnen, sondern auch mit der Persönlichkeit des jeweiligen Teamleiters. Ist man dort mehrere Jahre beschäftigt, erlebt man i. Auch hier ist nur eine Durchschnittsbewertung möglich. Angemessener Lohn. Durchschnittliche Anerkennung. Zufriedenstellende Beschäftigungsstätte, in der die Rahmenbedingungen stimmen. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Deutschland
7
Flagge  
SGB II Arbeitsvermittler
10/2011
7. Bewertung, 1/5 Punkten 
 
Die Bundesagentur generiert sich seine Langzeitarbeitslosen. Nach der stets variierenden Grundausbildung wird nichts zur Mitarbeiterentwicklung getan: Schulungen, die in anderen BA-Bereichen förderlich gewesen wären oder allgemein (für draußen) qualifizieren, werden nicht angeboten. Kritik zur Änderung der arbeitsmarktabschreckenden Zeugnisse ist notwendig: Die Teamleitung lobte meine Fähigkeiten, ohne dies im Zeugnis zu dokumentieren, denn eine Drei sei eine gute Note (sic.). Entlohnung ist angesichts der Beschimpfung durch frustrierte Kunden miserabel. Meine Kunden hatten nicht weniger als ich. vollständig lesen »

Der Arbeitnehmer mit einer gehobenen Position, 3 Jahren Firmenzugehörigkeit, 10 Jahren Berufserfahrung, einem Gehalt von 1.250 EUR, den Eigenschaften wie kollegial, selbstbewusst, diszipliniert, loyal, tüchtig, gehorsam, hat folgende Erfahrungen gesammelt: Kein guter Umgang unter den Mitarbeitern. Versuch eines menschlich-kooperativen Führungsstils ist wird nicht ernsthaft genug umgesetzt. Die Aufgaben sind klar strukturiert und normiert. Arbeitgeber mit Kritikpunkten. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Koblenz
8
Flagge  
Abteilungsübergreifend
07/2011
8. Bewertung, 0/5 Punkten 
Der Mitarbeiter mit einer ausführenden Position, einem Gehalt von 2.375 EUR, bewertet seine Arbeit wie folgt: Arbeitgeber mit Kritikpunkten. mehr »

› Deutschland
9
Flagge  
Vermittlung
12/2010
9. Bewertung, 2/5 Punkten 
Der Arbeitnehmer mit einer gehobenen Position, hat nachfolgende Erfahrung gemacht: Angenehme Zusammenarbeit. Brauchbare Geschäftsleitung. Ausfüllende Beschäftigung. Unterdurchschnittlicher Verdienst. Vertretbarer Arbeitsplatz. mehr »

› Frankfurt am Main
10
Flagge  
Interner Service
01/2012
10. Bewertung, 1/5 Punkten 
Der Angestellte mit einer qualifizierten Position, dem Beruf Administration, 3 Jahren Firmenzugehörigkeit, 10 Jahren Berufserfahrung, einem Gehalt von 2.375 EUR, den Eigenschaften wie kollegial, hat folgende Erfahrungen gesammelt: Es muss unterschieden werden zwischen den festangestellten Kollegen und den zeitlich befristeten Mitarbeitern. Die Vorgesetzten müssen strikt nach Vorgaben der Zentrale in Nürnberg handeln. Selbständiges Arbeiten ist erforderlich und erwünscht. Unterdurchschnittlicher Verdienst. Arbeitgeber mit Kritikpunkten. mehr »



Es wurden die nach Relevanz sortierten 10 von insgesamt 21 Bewertungen des Arbeitgebers angezeigt. Um alle Mitarbeiterberichte aufzulisten, klicken Sie auf den Button 'Alle Bewertungen'.
 

Alle Bewertungen BEWERTEN

Erfahrungen KollegenErfahrungsbericht zu den Mitarbeitern

Die Atmosphäre im Team steht und fällt nicht nur mit jedem Einzelnen, sondern auch mit der Persönlichkeit des jeweiligen Teamleiters. Den meisten eilt schon ein Ruf Voraus: entweder im positivem als auch im negativem Sinne. Leider wird Führungspersonal nicht nach ihren sozialen Kompetenzen ausgewählt. Auch die Kollegen können sehr unterschiedlich sein: vom notorischen Meckerer, über den Ar...krie..er bis hin zu tollen, hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen.

Erfahrungen ChefsErfahrungsbericht zu den Vorgesetzten

Ist man dort mehrere Jahre beschäftigt, erlebt man i.d.R. mehrfache Wechsel u.a. auch von Teamleiter/Innen. Ich hatte bisher drei. Zwei meiner Teamleiter würde ich mit eine guten und sehr guten Note beurteilen, eine Teamleiterin bekäme von mir die -3. daher stellt +1 nur eine durchschnittliche Bewertung dar. Die Personalauswahl erfolgt eben nach eher intransparenten Kriterien, wobei der Auswahlprozess offiziell nach korrekten Vorgaben abläuft. In Wirklichkeit wird jedoch gemauschelt und protegiert, die eigenen Karriereschritte sind stark von der jeweiligen Teamleitung und auch Faktoren wie z.B. Alter abhängig, was offiziell natürlich niemals so dargestellt würde. Vieles läuft nach wie vor unter der Hand. Bewertet habe ich beispielhaft den Führungsstil der häufig gefunden wird: autoritär und wenig selbstreflektiert. Es macht halt Schmerzen, wenn geschulte Mitarbeiter von selbstunkritischen und nicht besonders kritikfähigen Führungskräften hinsichtlich ihres Sozialverhaltens beurteilt werden - womöglich sogar schlecht, weil die Chemie nicht stimmt.

Erfahrungen AufgabenErfahrungsbericht zu den Aufgaben

Auch hier ist nur eine Durchschnittsbewertung möglich. Als Arbeitsvermittler wechseln Beraterinnen mit administrativen Aufgaben ab. Obwohl die beraterische Aufgabe prozentual überwiegen sollte, sieht es durch ein erschlagendes Regelwerk und Controlling anders aus. Die Arbeitszeit reicht ehedem nie aus, allerdings wird diese dann durch Meetings, Gruppenveranstaltungen, Schulungen und ggfs. Sonderaufgabem nochmals gemindert. Zudem wirken Teamleiter häufig störend, wenn sie kein Maß für Unterbrechungen und Spontanmeetings finden. Wer nicht ein stoisches Gemüt hat, wird an diesen Strukturen nicht selten krank.


Unternehmensprofil

Nürnberg 

Regensburger Straße 104 

Behörden

1927


keine Information 

96.000 Mitarbeiter/-innen

nur Deutschland 

700 Standorte





Die Bundesagentur für Arbeit (BA) ist mit fast 100.000 Mitarbeitern sowie Agenturen und Jobcentern an über 700 Standorten der größte Dienstleister auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Zu ihren Aufgaben im Rahmen des gesellschaftlichen Auftrags gehören Berufsberatung, Vermittlung in Ausbildungs- und Arbeitsstellen, Arbeitgeberberatung, Förderung der Berufsausbildung, Förderung der beruflichen Weiterbildung, Förderung der beruflichen Eingliederung Behinderter, Leistungen zur Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen und Entgeltersatzleistungen, wie z.B. Arbeitslosengeld oder Insolvenzgeld.

Außerdem unternimmt die Bundesagentur für Arbeit Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Arbeitsmarktbeobachtung und -berichterstattung und führt Arbeitsmarktstatistiken. Ferner zahlt sie im Auftrag des Bundes Arbeitslosenhilfe und - als Familienkasse - das Kindergeld. Ihr sind auch Ordnungsaufgaben zur Bekämpfung des Leistungsmissbrauchs und des Schwerbehindertengesetzes übertragen.

Firmenprofil anzeigen

Mitarbeiterleistungen

Den Angestellten werden gemäß Erfahrungen der Mitarbeiter vom Arbeitgeber zusätzliche Leistungen wie Diensthandy, Gleitzeit und Kantine angeboten.
DiensthandyGleitzeitKantine
Nach Angaben des Unternehmens erwartet die Beschäftigten an ihrem Arbeitsplatz verschiedene Vorteile, wie engagierte Kollegen, vielfältige Karrieremöglichkeiten, flexibel einsetzbar, Einklang von Privat- & Familienleben, Chancengleichheit, Förderung der Vielfalt der Mitarbeiter, Unterstützung von Menschen mit Behinderung, mehrfach ausgezeichnete Personalarbeit, umfassendes Personalentwicklungssystem, Förderung von Talenten, entspannte Atmosphäre, Seminare und Workshops, hochwertige technische Ausstattung, freundliche Betreuung vor Ort, Programme zum berufl. Wiedereinstieg, Weiterbildungen mit Kinderbetreuung, Online-Lernen von Zuhause, Seminare auch während der Elternzeit, gleiches Gehalt für gleiche Arbeit, behindertenspezifische Arbeitszeitmodelle, behindertengerechte Arbeitsplätze, um nur einige zu benennen.

Nachrichten zu Bundesagentur für Arbeit

Weiterhin positive Entwicklung am Arbeitsmarkt im Jahr 2016
Nachrichten
Der deutsche Arbeitsmarkt hat sich im abgelaufenen Jahr 2016 weiterhin positiv entwickelt. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit ist die Zahl der arbeitslosen Menschen um vier Prozent auf 2.691.000 erneut gesunken (Arbeitslosenquote 6,1%), die Beschäftigung hingegen gemäß dem Statistischen Bundesamt um ein Prozent auf durchschnittlich 43,49 Millionen Erwerbstätige weiter gestiegen. Hinzu kommt die nochmals gestiegene Nachfrage der Betriebe ...

Förderung beruflicher Mobilität von Fachkräften aus Europa
Die Bundesagentur für Arbeit plant ab Januar 2013 ein zweijähriges Sonderprogramm in Höhe von 80 Mio. Euro für junge Menschen aus Europa durchzuführen, um sie bei der Arbeits- oder Ausbildungsaufnahme in Deutschland zu unterstützen. Das zwischen dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und der Arbeitsagentur entwickelte Programm "Förderung der beruflichen Mobilität von ausbildungsinteressierten Jugendlichen und arbeitslosen jungen ...

Die Bundesagentur für Arbeit startet ihr erstes App
Jeder kann sich jetzt noch leichter über Berufe informieren. Ab sofort stellt die Bundesagentur für Arbeit (BA) eine BERUFE.TV-Applikation im App-Store bereit. Die BERUFE.TV-Applikation wird dem Nutzer kostenfrei zum Download angeboten. Nach Download der Applikation können unabhängig von fest installierten PCs Filme in guter Qualität, jederzeit beliebig oft aufgerufen werden. Applikationen zeichnen sich durch eine einfachere und ...

Bundesagentur für Arbeit stellt auf freie Software um
Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat Ende 2007 die Umstellung ihrer rund 13.000 Internet-Informationsplätze in den Arbeitsagenturen von Windows-NT auf freie Software mit dem Betriebssystem Linux abgeschlossen. Die Erneuerung war erforderlich, da die vorherige Kombination aus Windows-NT und Internet Explorer bei der Darstellung aktueller Medieninhalte und der Unterstützung moderner Hardware mit der technologischen Entwicklung nicht mehr Schritt ...

mehr Nachrichten

Forumsbeiträge

Was versteht man unter Arbeitspapieren
Forum
Hallo die Arbeitspapiere sind die Dokumente, die der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer zum Ende des Arbeitsverhältnisses aushändigt. Die Agentur für Arbeit benötigt diese Arbeitspapiere, um über den Antrag auf ALG I bzw. Arbeitslosengeld zu entscheiden. Das wichtigste Dokument ist dabei die ...

Arbeitsagentur hilft Ausreisern
Theo, Stellenangebote im europäischen Ausland werden auf dem Portal der European Employment Services (EURES) veröffentlicht. Hinweise auf weitere Möglichkeiten der Arbeits- und Jobsuche im Ausland erhält man in den Länderportraits auf www.ba-auslandsvermittlung.de. Wer grundsätzliche Fragen ...

neue Diskussion


Attraktive Arbeitgeber

Wirecard AG
Wirecard AG
Software & IT-Spezialist

Der Software- und IT-Spezialist für Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr.

Jetzt Karriere starten »

Hier können Sie sich als Arbeitgeber vorstellen.

Vergleichbare Arbeitgeberbewertungen


Beispielsweise mit Bundesrechnungshof oder Bezirksamt Spandau.


Populäre Arbeitgeber
Siemens Siemens
Technologiekonzern

Kameha Kameha Grand Bonn
Design Hotel

STRABAG STRABAG
Bauunternehmen




Kurze Arbeitgeberbewertung

Hier können Sie anonym eine Arbeitgeberbewertung abgeben und andere Besucher über die Arbeitssituation und Ihre Erfahrungen bei diesem Arbeitgeber informieren. Die hier veröffentlichten Bewertungen sind von den Nutzern der Webseite eingetragen, Jobvoting übernimmt daher keine Verantwortung über die Richtigkeit der hier vorgestellten Informationen und Erfahrungsberichte.

Abteilung
Stadt

NOTE



 
Firmenzugehörigkeit
Berufserfahrung ca.

Jahre
Jahre