RGIS

31 Arbeitgeber Bewertungen und Erfahrungen

2.3 Gesamtbewertung
Icon Arbeitsatmosphäre Icon Chefs Icon Aufgaben Icon Gehalt Icon Karriere
Kollegen
Vorgesetzte
Aufgaben
Entlohnung
Karriere
  RGIS Kollegenbewertung
  RGIS Chefbewertung
  RGIS Aufgabenbewertung
  RGIS Gehaltsbewertung
  RGIS Karrierebewertung
13%
5.0
6%
4.0
13%
3.0
16%
2.0
6%
1.0
45%
0.0
Arbeitsstress Arbeitszeit
Arbeitsdruck
Arbeitszeit
akzeptabel
46 Stunden
5.0
0.0
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
Stadt
#
Land
Abteilung / Beruf
Datum
Bewertung
Erfahrungen
› Blumberg
1
Flagge  
Abteilungsübergreifend
10/2012
1. Bewertung, 4/5 Punkten 
 
Wenn man sich nicht anpassen kann, ist man fehl am Platz. Ich mach das jetzt schon über 10 jahre, habe dutzende kommen und gehen sehen. Aber man kann einfach sagen, das im Dienstleistungsbereich keine Toplöhne bezahlt werden und die Kunden von RGIS genauso seltsame Vorstellungen haben wie anscheinend manche Exmitarbeiter. Wem frühes Aufstehen, unterschiedliche Arbeitszeiten und saisonbedingte Arbeitsverträge nichts ausmachen, ist hier genau richtig. vollständig lesen »

Der Arbeitnehmer mit einer ausführenden Position, 10 Jahren Firmenzugehörigkeit, einem Gehalt von 1.250 EUR, den Eigenschaften wie karriereorientiert, hat nachfolgende Erfahrung gemacht: Man muß die Leute erst immer kennenlernen, aber im Großen und Ganzen sind dort echt feine Kollegen. Das ist eine amerikanische Firma, die haben andere Vorstellungen. Eigenständiges aktives Mitarbeiten ist in jedem Betrieb erwünscht, also auch hier. Hohe Bezahlung. Gute Zukunftsaussichten. Empfehlenswerter Arbeitsplatz, da er grundsätzlich ein zufriedenstellendes Arbeitsumfeld bereit stellt. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.


› München
2
Flagge  
Inventurzähler
02/2011
2. Bewertung, 0/5 Punkten 
 
Prinzip: autoritärer Führungsstil, minimale Bezahlung. Umgehen von Tarifvereinbarungen, Unterschreiten der landesüblichen Löhne. (RGIS ist eine amerikanische Firma) Arbeitszeit oft bis 3 Uhr nachts oder ab 6.00 früh. Arbeitsdauer incl. An- und Rückreise im Team, meistens 12 Stunden. In Deutschland schließt RGIS keine Tarifverträge ab, es wird keinerlei Nachtarbeitszulage gezahlt. Teamanfahrt zum Arbeitsort (d.h. in andere Städte, 150 - 200 km): durchschnittlich 2 Stunden Autobahn. Hinfahrt wird nach geringem Pauschalbetrag bezahlt - Rückfahrt oder Stauzeiten bleiben bei RGIS unbezahlt. Häufige Neueinstellungen, aber keine öffentlichen Stellenausschreibungen. Man wird "auf Empfehlung" eingestellt. - Damit werden Infos zum Lohnniveau auf Gruppen beschränkt, denen häufig nichts Anderes übrig bleibt. (6.30 € / Std. netto) Kurzbeurteilung: RGIS = Ausbeuter-Prinzip, am äußeren legitimen Rand des deutschen Arbeitsrechts. vollständig lesen »

Der Mitarbeiter mit einem Beschäftigungsverhältnis, bewertet seine Arbeit wie folgt: Ausreichender Zusammenhalt. Durchschnittliche Anerkennung. Arbeitgeber mit Kritikpunkten. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Hamburg
3
Flagge  
Abteilungsübergreifend
12/2010
3. Bewertung, 3/5 Punkten 
 
Man muss es mögen, viel verdienen wird man nicht. Und glücklich machen wird es wohl auch nicht. Wer mit dem Arbeitslosengeld leben kann und sich z.B. nicht dabei schlecht fühlt, sollte nicht bei RGIS anfangen. Für mich ist die Arbeit bei RGIS eher ein Zeitvertreib. Ich habe Spaß mit den Kollegen, arbeite schnell und fehlerfrei und das obwohl ich nur einen Hauptschulabschluss habe und Mathematik nicht gerade mein stärkstes Fach ist. Als Sprungbrett sehe ich RGIS nicht und bei der Bezahlung und den befristeten Verträgen auch nicht als meine Zukunft. vollständig lesen »

Der Arbeitnehmer mit einer ausführenden Position, hat folgende Erfahrungen gesammelt: Die Kollegen sind zum größten Teil nett und hilfsbereit. Alle die ich bisher kennengelernt habe sind nett, aber auch nur wenn man fehlerfrei und schnell arbeitet. Es ist meistens das selbe, Dinge zählen. Unterdurchschnittlicher Verdienst. Förderliche Berufslaufbahn. Zufriedenstellende Beschäftigungsstätte, in der die Rahmenbedingungen stimmen. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Hamburg
4
Flagge  
Abteilungsübergreifend
07/2009
4. Bewertung, 4/5 Punkten 
 
Ich muss sagen, dass mein Vorstellungsgespräch gut verlaufen ist. Es war freundlich, sie ist auf meine weitere berufliche Laufbahn eingegangen, ist ehrlich geblieben was Abeitszeiten angeht und ähnliches. Wie bereits angesprochen, ich arbeite jetzt seit 4 Wochen dort und wurde bereits angesprochen, als Inventurleiter eine Schulung zu machen. Ich habe mir natürlich auch die Bewertungen angeschaut und muss sagen, entweder läuft es in Hannover und Blumberg nicht richtig oder... ich weiß auch nicht. Bei mir läuft es bis jetzt echt hervorragend und das mit den spontanen Änderungen des Arbeitsplans, das hab ich auch, aber bitte, mir wurde das von vorne herein gesagt. vollständig lesen »

Der Mitarbeiter mit einem Beschäftigungsverhältnis, bewertet seine Arbeit wie folgt: Ich bin erst seit 4 Wochen dabei, aber ich muss sagen, dass mich das Kollegium mehr als offen und nett empfangen hat und ich mich schnell integrieren konnte. Ich komme mit meinen Vorgesetzten gut zurecht und kann mit denen jedes Thema zur Arbeit besprechen, ohne auf taube Ohren zu stossen. Meine Aufgaben sind zur Zeit noch sehr eintönig, aber ich nehme an, das ist normal am Anfang. Angemessener Lohn. Gute Zukunftsaussichten. Empfehlenswerter Arbeitsplatz, da er grundsätzlich ein zufriedenstellendes Arbeitsumfeld bereit stellt. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Blumberg
5
Flagge  
Efringen-Kirchen
11/2009
5. Bewertung, 2/5 Punkten 
 
Ich kann diesen Arbeitgeber leider nicht weiterempfehlen. Es wird viel Leistung erwartet, aber die Gegenleistung ist dementsprechend nicht angemessen. vollständig lesen »

Der Arbeitnehmer mit einer ausführenden Position, hat nachfolgende Erfahrung gemacht: Die Kollegen waren alle in Ordnung und sehr freundlich in Efringen-Kirchen, da kann man sich nicht beschweren. Am meisten zu bemängeln ist die Lohnzahlung und der geringe Stundenlohn. Ausfüllende Beschäftigung. Vertretbarer Arbeitsplatz. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Berlin
6
Flagge  
Abteilungsübergreifend
01/2011
6. Bewertung, 2/5 Punkten 
 
Es macht keinen Spaß mehr bei RGIS zu arbeiten, lohnen tut es sich auch nicht. Ich bekomme zu meinem Gehalt noch begleitendes Harz4 - da kann ich auch gleich zuhause bleiben. vollständig lesen »

Der Mitarbeiter mit einer ausführenden Position, bewertet seine Arbeit wie folgt: Unter uns Kollegen ist der Umgang freundschaftlich und wir können auch mal Späße während der Arbeit machen. Die Teamleiter sollten ihre Mitarbeiter fairer behandeln und sich selbst mehr einbringen. Vertretbarer Arbeitsplatz. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

Kommentar: “Leider stimmt der Beitrag! Seit unser DM gekündigt wurde, geht es in Berlin drunter und drüber. Die Arbeitsbedingungen und der Umgangston sind "unter aller Sau" geworden. Wir vermissen ihn!!! LG

› Leipzig
7
Flagge  
Leipzig
03/2011
7. Bewertung, 0/5 Punkten 
 
Es "lohnt" sich nicht für RGIS zu arbeiten - der Arbeitsaufwand (Arbeitszeit + Fahrzeiten) stehen in keinem Verhältnis zum Lohn. Spaß macht es auch nicht und Aufstiegschancen bietet der Job nur wenige. vollständig lesen »

Der Arbeitnehmer mit einer ausführenden Position, dem Beruf Servicekraft, 1 Jahr Firmenzugehörigkeit, 10 Jahren Berufserfahrung, den Eigenschaften wie kollegial, selbstbewusst, tüchtig, hat nachfolgende Erfahrung gemacht: Leider gibt es nur wenige freundschaftliche Beziehungen unter den Kollegen. Die Personalführung ist autoritär, der Umgangston sollte verbessert werden. Aufgaben sind monoton, die Arbeit also weder anspruchsvoll noch lehrreich. Arbeitgeber mit Kritikpunkten. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Blumberg
8
Flagge  
Inventurdienste
10/2008
8. Bewertung, 0/5 Punkten 
 
Blitzableiter werden schnell als Teamleiter befördert, natürlich für Lau. Fazit: Finger weg von dieser Firma! vollständig lesen »

Der Mitarbeiter mit einem Beschäftigungsverhältnis, bewertet seine Arbeit wie folgt: Pausen gibt es nur selten und wenn dann nur so lange um eine zu rauchen oder auf's WC zu gehen. Den Vorgesetzten am jeweiligen Einsatzort fehlt in meinen Augen der Durchblick und sie bekommen noch nicht einmal eine Mitarbeiterplanung für eine Woche hin. Die Tätigkeit besteht aus Warenzählungen für z. Durchschnittliche Anerkennung. Arbeitgeber mit Kritikpunkten. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

Kommentar: “Zur Ergänzung sei noch erwähnt das RGIS nur 80 Stunden (pro Monat) Verträge mit den Mitarbeitern macht, um Urlaubsgeld und die Kosten bei einem Krankheitstag zu sparen. Bei einem Krankheitstag werden lediglich 3,7 Stunden bezahlt, wobei aber die 80 Stunden zum Teil bereits in gut 1,5 Wochen erzielt werden. Eigentlich sollte RGIS seine Mitarbeiter hegen und Pflegen, denn soviele Menschen werden nicht bereit sein für solch einen Hungerlohn, unter solchen Bedingungen und meist Nachts zu arbeiten. Ansonsten gibt das mal einen lauten Knall.

› Blumberg
9
Flagge  
Auftragsabwicklung / Dateneingabe
07/2013
9. Bewertung, 0/5 Punkten 
 
Beim Vorstellungsgespräch wird einem nichts davon gesagt, dass der Lohn für bis zu 60 Std. die Woche meist weniger als 800 EUR beträgt. Wenn man sich während der Inventur mehr als einmal verzählt, darf man nach Hause gehen. Musste nachts um ca. 3 Uhr aufstehen, wurde mit Firmenwagen bis zu 300km weit gekarrt, dann 10-12 Std. Arbeit, wieder nach Hause. Teilweise bin ich nur zum Schlafen nach Hause gekommen (ca. 4-5 Std.). Fazit: Finger weg. vollständig lesen »

Der Arbeitnehmer mit dem Beruf Auftragsabwicklung / Dateneingabe, 30 Jahren Berufserfahrung, den Eigenschaften wie kollegial, selbstbewusst, harmonieorientiert, freizeitorientiert, antiautoritär, diszipliniert, hat nachfolgende Erfahrung gemacht: Altersdurchschnitt 18-65. Respekt, Umgangsformen und Führungskompetenz müssten sich verbessern. Keine Abwechslung, Inventurhilfe (zählen, scannen, fertig) und das 10-12 Stunden am Tag. Arbeitgeber mit Kritikpunkten. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Flensburg
10
Flagge  
Inventur
08/2011
10. Bewertung, 3/5 Punkten 
 
Also insgesamt habe ich nur 3 Mängel anzugeben. 1.: Das Gehalt einer 400 € Kraft kommt nicht pünktlich genug. Die der 800 € Kräfte schon. 2.: Es ist kein einheitliches Zählsystem unter den Teamleitern abgesprochen. D.h. als Springer muss man sich jedesmal wieder, von Team zu Team, umgewöhnen und wird dann auch noch von manchen Leitern kritisiert, dass man dann ein paar Fehler macht. 3.: Wir fahren immer nach Dänemark rüber, dh dass wir manchmal bis zu 4 Std Fahrtzeit haben. Man bedenke hier, dass 5 RGIS Mitarbeiter (+ 1 Fahrer) billiger zu bezahlen sind (man bedenke 5 mal An- und anteilig Abfahrt, 5 mal Arbeitszeit, + 1 mal komplett Teamleiter) als 5 Dänen, die direkt aus der Nähe kommen. Zum Schluss kann ich nur sagen, dass viele Unrecht haben. Ich kann natürlich nur für ... vollständig lesen »

Der Angestellte mit einer assistierenden Position, dem Beruf Inventur, den Eigenschaften wie zurückhaltend, hat folgende Erfahrungen gesammelt: Zu meinen Kollegen kann ich nur sagen, dass sie nett und hilfsbereit sind. Also die Teamleiter kann man nicht alle über einen Kamm scheren. Es ist natürlich immer der gleiche Arbeitsablauf. Unterdurchschnittlicher Verdienst. Förderliche Berufslaufbahn. Zufriedenstellende Beschäftigungsstätte, in der die Rahmenbedingungen stimmen. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Essen
11
Flagge  
Abteilungsübergreifend
11/2013
11. Bewertung, 2/5 Punkten 
 
Als Gesamtbewertung gebe ich RGIS von 5 möglichen Punkten 1/2 vlt 2/5. Postiv: Meist nette Arbeitskollegen (ausser manche). Kein druck bzw. selbständiges Arbeiten. Es steht keiner hinter dir und kontrolliert dich. Ich mag sowas überhaupt nicht und Hetzerei nervt mich auch. Gibt es bei vielen Firmen wie Amazon usw. Manchmal sehr früh Feierabend nach 2-4 Stunden, aber ist sehr selten der Fall. Negativ: Rückfahrten unter 200 km werden nicht bezahlt. Ich habe seit ein paar Wochen Inventuren, die teilweise 10 Stunden gehen und Rückfahrten teilweise 2-3 Std., das geht alles vom Privatleben ab. Ich habe zwar kein Auto und bin momentan auf Bus und Bahn angewiesen. Aber es ist manchmal schon verrückt, dass man um ca 5-6 Uhr Morgens anfängt (also wird am HBF abgehohlt), kommt erst um 18-19 Uhr ... vollständig lesen »

Der Arbeitnehmer mit einer ausführenden Position, einem Gehalt von 1.250 EUR, hat nachfolgende Erfahrung gemacht: Also die Arbeitskollegen sind echt nett, bis auf nen paar Ausnahmen, aber es ist ja jedem selbst überlassen, mit wem er Kontakt hat. Kommt auf den Teamleiter an. Die Inventuren sind ziemlich eintönig bzw. Unterdurchschnittlicher Verdienst. Durchschnittliche Anerkennung. Vertretbarer Arbeitsplatz. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Blumberg
12
Flagge  
Abteilungsübergreifend
11/2012
12. Bewertung, 2/5 Punkten 
Der Mitarbeiter mit den Eigenschaften wie antiautoritär, bewertet seine Arbeit wie folgt: Ausreichender Zusammenhalt. Brauchbare Geschäftsleitung. Akzeptable Tätigkeit. Angemessener Lohn. Vertretbarer Arbeitsplatz. mehr »



Es wurden die nach Relevanz sortierten 12 von insgesamt 31 Bewertungen des Arbeitgebers angezeigt. Um alle Mitarbeiterberichte aufzulisten, klicken Sie auf den Button 'Alle Bewertungen'.
 

Alle Bewertungen BEWERTEN

Erfahrungen KollegenErfahrungsbericht zu den Mitarbeitern

Altersdurchschnitt 18-65. Die meisten Kollegen sind aufgrund der außerordentlich schlechten Arbeitsbedingungen eher gereizt und schlecht gelaunt. Man muss bestimmte Bekleidung zu tragen (schwarze Hose, schwarzes Oberteil mit Kragen) - dies zahlt man aus eigener Tasche, bei 6 Euro Brutto nicht angemessen.

Erfahrungen ChefsErfahrungsbericht zu den Vorgesetzten

Die Teamleiter sollten ihre Mitarbeiter fairer behandeln und sich selbst mehr einbringen. Büro: sehr nett und hilfsbereit. Wenn sie Inventur führt, macht das Arbeiten Spass, auch wenn es stressig oder anstrengend ist. Nach Führungswechsel in Berlin hat sich jedoch vieles negativ entwickelt. Wir bekommen seitdem unsere Einsatzpläne entweder sehr kurzfristig oder auch garnicht. Mittlerweile wissen wir auch nicht mehr, wer unserer Ansprechpartner ist bzw. wer sich wirklich um unsere Belange kümmert. Fazit: Da ich wegen der Ämter nicht kündigen kann, werde ich warten müssen bis mein Vertrag ausgelaufen ist (befr. Vertrag).

Erfahrungen AufgabenErfahrungsbericht zu den Aufgaben

Die Inventuren sind ziemlich eintönig bzw. monoton. Es gibt Online Inventuren und normale Inventuren mit den normalen Geräten. Da kann man auch nichts großartiges erwarten für einen Job, wofür man keine Ausbildung braucht und nichts grossartiges an Vorkenntnissen verlangt wird. Halt beim Zählen ein wenig + und - und x rechnen. Auf Dauer geht es in die Augen, den Rücken und man bekommt Kopfschmerzen. Ich bin seit knapp 3 Monaten bei RGIS angestellt.


Unternehmensprofil

Blumberg 

Hauptstrasse 101 

Dienstleistungen

1958


keine Information 

40.000 Mitarbeiter/-innen

30 Länder 

400 Standorte





RGIS ist ein weltweit führendes Unternehmen für Supply Chain-, Inventur-, Verkaufsförderungs- und Optimierungslösungen. In Europa ist das Unternehmen in den vergangenen Jahren damit aufgefallen, sich immer weiter durch Übernahmen zu vergrößern. Insgesamt werden so mittlerweile mehrere tausend Mitarbeiter bei RGIS beschäftigt. Der seit 2012 neue Chef des Unternehmens will diesen Expansionskurs weiter fortführen und die Stellung von RGIS ausbauen. Somit werden alle Dienstleistungen rund um die Beratung eines Unternehmens oder die wirtschaftliche Unterstützung sowie die Inventur abgedeckt.

Gegründet wurde RGIS im Jahre 1958 von Thomas J. Nicholson und führte seit dem eine eindrucksvolle Erfolgsgeschichte vor. Der deutsche Hauptsitz von RGIS befindet sich in Essen. Insgesamt ist das Unternehmen in über 40 Ländern aktiv im Einsatz. Die Philosophie nach der das Unternehmen geleitet wird basiert auf Genauigkeit, Zuverlässigkeit und hoher Effizienz. Diese Vorgaben ziehen sich durch die gesamte Struktur des Unternehmens.

Das Unternehmen RGIS bietet quasi ständig Stellenangebote als Inventurhelfer, Teamleiter für eine Inventur oder auch Bereiche in der Verwaltung an. Hierbei steht der Arbeitnehmer im Vordergrund und es werden Fortbildungen angeboten, welche das Unternehmen bezahlt. Diese Fortbildung findet in den Reihen des Unternehmens statt und wurde extra darauf zugeschnitten. Die Fortbildung ist ein umfassendes Trainingsprogramm bei dem die neuen Mitarbeiter gefördert und angelernt werden sollen.

Danach werden die neuen Mitarbeiter auf die entsprechenden Einsatzorte verteilt um dort beispielsweise bei der Inventur eines Unternehmens mit zu arbeiten. Die meisten Stellen werden auf Stundenbasis abgerechnet. Das Unternehmen ist hierbei sehr flexibel und die Stundenzahl kann je nach dem Wunsch des Arbeitnehmers variiert werden.


Firmenprofil anzeigen

Mitarbeiterleistungen

Den Angestellten werden gemäß Erfahrungen der Mitarbeiter vom Arbeitgeber zusätzliche Leistungen wie Diensthandy und Zeitaufschreibung angeboten.
DiensthandyZeitaufschreibung
Nach Angaben des Unternehmens erwartet die Beschäftigten an ihrem Arbeitsplatz verschiedene Vorteile, wie RGIS Mitarbeiter sind gut geschult und informiert, mit dem besten Datenerfassungsgerät ausgerüstet , Training zur Anwendung des RGIS Inventursystems , RGIS bietet E-learning , von Vorgesetzten beaufsichtigte Zertifizierungsprogramme, um nur einige zu benennen.

Aktuelle Stellenangebote

Linux- und Netzwerk-Administrator (w/m/d)
Jobs
(Hannover) Mecklenburgische VERSICHERUNGSGRUPPE Linux- und Netzwerk-Administrator (w/m/d) Über uns Die Mecklenburgische ist die älteste deutsche private Versicherungs­gesellschaft mit überregionalem Geschäftsbetrieb. Seit über 220 Jahren steht die persönliche Beratung und Betreuung unserer Kunden vor Ort im ...

Universitätsprofessur (W3) für "Prozess- und Anlagensicherheit"
(Wuppertal) »Forschen und Studieren mit Perspektive« Die Bergische Universität Wuppertal ist eine moderne, dynamische und forschungsorientierte Campusuniversität mit interdisziplinär ausgerichteten Profillinien in Forschung und Lehre. Gemeinsam stellen sich hier mehr als 25.000 Forschende, Lehrende und ...

IT-Application-Manager (w/m/d)
(Wuppertal) In der Hochschulverwaltung der Bergischen Universität Wuppertal ist in der Abteilung 2.3 "IT-Services Verwaltung" des Dezernates 2 - Planung und Entwicklung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als IT-Application-Manager (w/m/d) mit 100 % der tariflichen Arbeitszeit (Teilzeit ist ...

mehr Stellenanzeigen

Nachrichten zu RGIS

Nach zähem Ringen: Tarifergebnis für Versicherungsbeschäftigte erzielt
Nachrichten
Nachdem die Tarifverhandlungen für die rund 170.000 Beschäftigten in der Versicherungsbranche im Juni dieses Jahres in der dritten Verhandlungsrunde vorerst ergebnislos beendet wurden, konnte nun endlich ein Tarifergebnis zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und dem Arbeitgeberverband Versicherungen AGV erzielt werden. Demnach steigen die Gehälter der Versicherungsangestellten des Innendienstes in zwei Stufen ab November ...

OLB macht 50 junge Menschen fit für den Job
Die Oldenburgische Landesbank um den Vorstandsvorsitzenden Patrick Tessmann und das Personalteam Ausbildung haben 50 neue Auszubildende mit einer großen zentralen Veranstaltung in Oldenburg begrüßt. Mit verschiedenen Aktionen und Vorträgen wurden die jungen Menschen in ihren neuen Lebensabschnitt eingeführt. Der Jahrgang umfasst 48 Auszubildende für den Beruf Bankkauffrau/-mann und zwei junge Lehrlinge für die Ausbildung zum ...

Allianz verkauft Oldenburgische Landesbank an Bremer Kreditbank
Die Allianzgruppe hat mit dem Verkauf der Beteiligung an der Oldenburgische Landesbank (OLB) in Höhe von rund 90 Prozent der Aktien ihr Bankgeschäft in Deutschland abermals verkleinert. Bereits zu Beginn des Jahres 2009 wurden die Bankaktivitäten durch die Veräußerung der Dresdner Bank an die Commerzbank zurückgefahren, um sich künftig auf das Kerngeschäft der Versicherung und Vermögensanlage zu konzentrieren. Käufer der OLB ist die Bremer ...

Tarifverhandlungen für Versicherungsbeschäftigte vorerst gescheitert
Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten in der Versicherungsbranche sind im Juni in der dritten Verhandlungsrunde vorerst ergebnislos beendet worden. "Nachdem auch das zweite Gehaltsangebot vollkommen unzureichend ausfiel und die Arbeitgeber sämtliche ver.di-Vorschläge für Transformationsregelungen auf dem Weg in eine digitalisierte Zukunft für die Beschäftigten der Branche kategorisch abgelehnt haben, hat die ver.di-Tarifkommission die ...

RGIS: Neue Generation von Lösungen für den Einzelhandel
Der Weltmarktführer für Inventuren und Datenerfassung RGIS und der Marktführer bei Systemen für die elektronische Preisauszeichnung Store Electronic Systems (SES) haben gemeinsam eine neue globale Partnerschaft geschlossen, um die nächste Generation von Lösungen für den Einzelhandel einzuleiten. Die auf der FMI Connect Konferenz in Chicago verkündete Partnerschaft wird sich auf alle Segmente des Einzelhandels, einschließlich der Bereiche Food ...

mehr Nachrichten

Forumsbeiträge

Drei Monate bei RGIS
Forum
Hi hatte übergangsweise 2009 drei Monate bei RGIS gearbeitet und habe dort meine Arbeit immer gründlich und gewissenhaft verrichtet. Mit den Teamleitern gab es bis auf ein oder zwei Kleinigkeiten in der gesamten Zeit keinerlei Probleme. Die Pausen waren fair so gab es nach jeder längeren Anreise ...

RGIS in Flensburg
Also ich arbeite in Flensburg, dh dass wir immer nach Dänemark rüber machen. Ich kann nur sagen, leichter verdientes Geld habe ich noch nie gesehen. Ich werde die meiste Zeit fürs "durch die Gegend kutschiert werden" und Dosenzählen bezahlt. Was will Frau mehr? Die Menschen, die sich über RGIS ...

neue Diskussion
Attraktive Arbeitgeber

toom Baumarkt GmbH
toom Baumarkt GmbH
Baumarkt-Kette

Mit rund 350 Märkten im Portfolio und 14.400 Beschäftigten zählt toom zu den führenden Anbietern der deutschen Baumarktbranche.

Jetzt Karriere starten »

Hier können Sie sich als Arbeitgeber vorstellen.

Stellenangebote

Jetzt bewerben


Vergleichbare Arbeitgeberbewertungen





Populäre Arbeitgeber
Bayer Bayer
Chemie- und Pharmakonzern

Penny Markt Penny Markt
Discounter

SNT SNT Deutschland
Kommunikationsdienstleister




Kurze Arbeitgeberbewertung

Hier können Sie anonym eine Arbeitgeberbewertung abgeben und andere Besucher über die Arbeitssituation und Ihre Erfahrungen bei diesem Arbeitgeber informieren. Die hier veröffentlichten Bewertungen sind von den Nutzern der Webseite eingetragen, Jobvoting übernimmt daher keine Verantwortung über die Richtigkeit der hier vorgestellten Informationen und Erfahrungsberichte.

Abteilung
Stadt

NOTE



 
Firmenzugehörigkeit
Berufserfahrung ca.

Jahre
Jahre