Baby-One GmbH

36 Arbeitgeber Bewertungen und Erfahrungen

4.3 Gesamtbewertung
Icon Arbeitsatmosphäre Icon Chefs Icon Aufgaben Icon Gehalt Icon Karriere
Kollegen
Vorgesetzte
Aufgaben
Entlohnung
Karriere
  Baby-One Kollegenbewertung
  Baby-One Chefbewertung
  Baby-One Aufgabenbewertung
  Baby-One Gehaltsbewertung
  Baby-One Karrierebewertung
83%
5.0
3%
4.0
0%
3.0
0%
2.0
0%
1.0
14%
0.0
Arbeitsstress Arbeitszeit
Arbeitsdruck
Arbeitszeit
akzeptabel
38 Stunden
5.0
0.0
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
Stadt
#
Land
Abteilung / Beruf
Datum
Bewertung
Erfahrungen
› Hamburg
1
Flagge  
Babyfachgeschäft
09/2016
1. Bewertung, 0/5 Punkten 
 
Null. Es wird zugesagt, aber nicht ausreichend realisiert, denn das ist vor allem mit Vitamin B möglich und bei den beliebten Mitarbeitern.   vollständig lesen »

Der Mitarbeiter mit einer qualifizierten Position, dem Beruf Handelsverkauf, 1 Jahr Firmenzugehörigkeit, 14 Jahren Berufserfahrung, einem Gehalt von 1.250 EUR, den Eigenschaften wie kollegial, selbstbewusst, harmonieorientiert, karriereorientiert, freizeitorientiert, antiautoritär, diszipliniert, loyal, tüchtig, bewertet seine Arbeit wie folgt: Das Vorstellungsgespräch war vielversprechend, ein Probetag und dann wurde man eingestellt. Wie oben schon erwähnt, ist die Filialleitung eher eine Marionette in einem Spiel. Es werden die Arbeiten zum Teil nicht an die eigentlich Verantwortlichen der jeweiligen Abteilungen gegeben, sondern an die, wo der Filialleiter der Meinung ist, dass es die andere Kollegin besser macht, weil er es der anderen nicht zutraut, sodass es zu Konflikten unter den Kollegen führt, was nicht sein muss. Arbeitgeber mit Kritikpunkten. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.


› Deutschland
2
Flagge  
Abteilungsübergreifend
10/2013
2. Bewertung, 0/5 Punkten 
 
Es wurde beim Vorstellungsgespräch sogar ab Schulabschluss erwartet. Jemand, der vielleicht 45 ist, hat aber auch nicht alles im Kopf. :) Es wird alles schön geredet und wenn man erstmal dabei ist, wird man Zeuge von Enttäuschung, unpassendem Tonfall und zu wenig Verständnis gegenüber Familien. vollständig lesen »

Der Arbeitnehmer mit 15 Jahren Berufserfahrung, einem Gehalt von 1.250 EUR, den Eigenschaften wie kollegial, selbstbewusst, harmonieorientiert, antiautoritär, diszipliniert, loyal, tüchtig, hat nachfolgende Erfahrung gemacht: Zu Anfang nett, man merkt aber schnell, dass die Mitarbeiter ernüchtert sind und die Abteilungen mit mehr Verkauf denken, Wunder was sie sind. Siehe oben, das muss reichen. Es wird nur selbständiges Arbeiten gleich zu Anfang erwartet. Arbeitgeber mit Kritikpunkten. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Paderborn
3
Flagge  
Abteilungsübergreifend
07/2014
3. Bewertung, 0/5 Punkten 
Der Mitarbeiter mit einem Beschäftigungsverhältnis, bewertet seine Arbeit wie folgt: Arbeitgeber mit Kritikpunkten. mehr »

› Berlin
4
Flagge  
Handelsverkauf
03/2013
4. Bewertung, 0/5 Punkten 
Der Arbeitnehmer mit einer ausführenden Position, dem Beruf Handelsverkauf, einem Gehalt von 1.250 EUR, hat nachfolgende Erfahrung gemacht: Arbeitgeber mit Kritikpunkten. mehr »

› Deutschland
5
Flagge  
Abteilungsübergreifend
01/2019
5. Bewertung, 5/5 Punkten 
Der Angestellte mit einer leitenden Position, 1 Jahr Firmenzugehörigkeit, 16 Jahren Berufserfahrung, einem Gehalt von 2.875 EUR, hat folgende Erfahrungen gesammelt: Hervorragende Arbeitsverhältnisse, in denen man als Beschäftigter grundsätzlich ein positives Fazit zieht.

› Deutschland
6
Flagge  
Abteilungsübergreifend
12/2018
6. Bewertung, 5/5 Punkten 
Der Arbeitnehmer mit 10 Jahren Firmenzugehörigkeit, 10 Jahren Berufserfahrung, hat folgende Erfahrungen gesammelt: Ausgezeichneter Arbeitgeber, der seinen Angestellten insgesamt einen äußerst attraktiven Arbeitsplatz bietet.

› Deutschland
7
Flagge  
Abteilungsübergreifend
10/2018
7. Bewertung, 5/5 Punkten 
Der Angestellte mit einem Beschäftigungsverhältnis, hat folgende Erfahrungen gesammelt: Hervorragende Arbeitsverhältnisse, in denen man als Beschäftigter grundsätzlich ein positives Fazit zieht.

› Deutschland
8
Flagge  
Abteilungsübergreifend
10/2018
8. Bewertung, 5/5 Punkten 
Der Arbeitnehmer mit einem Beschäftigungsverhältnis, hat folgende Erfahrungen gesammelt: Ausgezeichneter Arbeitgeber, der seinen Angestellten insgesamt einen äußerst attraktiven Arbeitsplatz bietet.

› Deutschland
9
Flagge  
Abteilungsübergreifend
07/2018
9. Bewertung, 5/5 Punkten 
Der Angestellte mit einer qualifizierten Position, einem Gehalt von 2.625 EUR, hat folgende Erfahrungen gesammelt: Hervorragende Arbeitsverhältnisse, in denen man als Beschäftigter grundsätzlich ein positives Fazit zieht.

› Deutschland
10
Flagge  
Abteilungsübergreifend
07/2018
10. Bewertung, 5/5 Punkten 
Der Arbeitnehmer mit einem Beschäftigungsverhältnis, hat folgende Erfahrungen gesammelt: Ausgezeichneter Arbeitgeber, der seinen Angestellten insgesamt einen äußerst attraktiven Arbeitsplatz bietet.



Es wurden die nach Relevanz sortierten 10 von insgesamt 36 Bewertungen des Arbeitgebers angezeigt. Um alle Mitarbeiterberichte aufzulisten, klicken Sie auf den Button 'Alle Bewertungen'.
 

Alle Bewertungen BEWERTEN

Erfahrungen KollegenErfahrungsbericht zu den Mitarbeitern

Zu Anfang nett, man merkt aber schnell, dass die Mitarbeiter ernüchtert sind und die Abteilungen mit mehr Verkauf denken, Wunder was sie sind. Samstagsarbeit. Die Filialleiter sollten bei Urlaub und freien Tagen mehr Rücksicht auf die Mitarbeiter nehmen. Die Bedürfnisse der Mitarbeiter sollten hierbei eine größere Rolle spielen. Als Vollzeitarbeiter ist man von morgens bis abends im Laden. Einen Tag in der Woche (Montags-Freitags) hat man frei, dafür muss man aber am Samstag ran. Was soll man machen? Zum Teil kommen die Verkäufer noch nicht mal aus diesen Branchen...hoechstwahrscheinlich. Wenn eine Mitarbeiterin eine Verkäuferin nicht mag, dann wird über diese hergezogen. Ein rabiater Ton herrscht auch bei einigen Frauen, wenn sie sich angegriffen fühlen. Und wehe, wenn man nicht gleich alles versteht. Hier sollte man offener für mögliche Fragen sein. Cliquen und genervte Verkäuferinnen sind das Fazit. Empfehlung zum Arbeiten gleich Null.

Erfahrungen ChefsErfahrungsbericht zu den Vorgesetzten

Wie oben schon erwähnt, ist die Filialleitung eher eine Marionette in einem Spiel. Der Filialleitung ist oft nicht bewusst, wer es gut mit ihr meint und wer nicht. Es werden Krankheitstage der Mitarbeiter bemängelt und die, die nicht oft krank sind, werden hochgestuft mit Argumenten wie: Sie haben neben der und der Kollegin die höchste Krankheitsstufe. Mitarbeiter werden im Laden vor Kunden rund gemacht. Kundenbeschwerden direkt beim Chef werden bearbeitet und zwar: Ist es nicht sein Liebling, dann: Wieso haben Sie das nicht so und so gemacht?! Auch bei wenigen Einzelbeschwerden sollte das Schneeballprinzip, was damit entfacht werden könnte, stets im Blick bleiben, weil wenn alle nur auf Zahlen fixiert sind, ist das kein echtes unternehmerisches Denken. Es sollte den Franchise-Unternehmer mehr interessieren, was man unter den Kollegen erlebt. Es wird bis auf die Mitarbeitergespräche, die zu nichts führen, nicht ausreichend getan. Samstags ist der FL im schicken Zwirn im Laden und wenn man ihn ruft, kommt er dann auch, aber wenige Minuten später sitzt er wieder in seinem Büro und erledigt die Arbeiten der Geschäftsführung.

Erfahrungen AufgabenErfahrungsbericht zu den Aufgaben

Es werden die Arbeiten zum Teil nicht an die eigentlich Verantwortlichen der jeweiligen Abteilungen gegeben, sondern an die, wo der Filialleiter der Meinung ist, dass es die andere Kollegin besser macht, weil er es der anderen nicht zutraut, sodass es zu Konflikten unter den Kollegen führt, was nicht sein muss. Es werden nur Mitarbeiter vom FL geschult, die ihm nichts anhaben, weil sie selbst so verbohrt sind. Es wäre ein schönes Arbeiten, wenn alle gleich bevorzugt behandelt würden und nicht nur die Alteingesessenen, die ihre Rechte rausholen und egoistisch handeln. Denn es ist nicht schön, wenn jeder gegen jeden arbeitet, sondern jeder auch mal auf sich guckt und sich auch mal hinterfragt, was in einem Unternehmen eigentlich die höchste Priorität hat. Nämlich, dass man Hand in Hand arbeitet.


Unternehmensprofil

Mönchengladbach 

Broichmühlenweg 40 

Handel

1988


keine Information 

500 Mitarbeiter/-innen

2 Länder 

88 Standorte





Die familiengeführte Fachmarktkette BabyOne verkauft in ihren Fachmärkten und im Internet Waren für den Baby- und Kleinkindbedarf, darunter Bedarfsartikel wie Schnuller und Textilien, Kinderwagen, Babymöbel und Spielzeug. Das von Franchise-Partnern geführte Netz an Fachmärkten in Österreich und Deutschland umfasst rund 90 Standorte, u.a. in Großstädten wie Berlin, Leipzig, Osnabrück oder Wien. Die Franchise- und Systemzentrale befindet sich in Münster, ebenso wie der Sitz der BabyOne Online GmbH, die die Onlinepräsenz der Unternehmensgruppe führt. In Heilbronn wird der dortige Fachmarkt von der BabyOne Heilbronn GmbH und Co. KG betrieben.

Unter den Stellenangeboten des Unternehmen finden sich neben klassischen Ausbildungsberufen wie beispielsweise zur / zum Kauffrau/-mann im Einzelhandel oder Einzelhandelskauffrau auch Jobangebote für Berufserfahrene wie Kassierer, Lagerist, Lagerarbeiter, Filialleiter oder Verkäufer. Nach eigenen Angaben werden den Angestellten Chancen zur persönlichen Weiterentwicklung sowie ein leistungsgerechtes Gehalt geboten. Zu den Konkurrenten auf dem Markt für Baby- und Kleinkindbedarf zählt mitunter die Baby-Walz AG mit ihren knapp 80 Fachgeschäften in Deutschland und Österreich und ihrem Versandhandel im Internet.

Firmenprofil anzeigen

Mitarbeiterleistungen

Den Angestellten werden gemäß Erfahrungen der Mitarbeiter vom Arbeitgeber zusätzliche Leistungen wie Ausbildungsplätze, Betriebsfeiern, Firmenparkplätze, Flexible Pausenzeiten, Kostenlose Getränke, Küche / Kochmöglichkeit, Praktikumsplätze, Ruhebereiche, Urlaubsgeld und Weiterbildungen angeboten.
AusbildungsplätzeBetriebsfeiernFirmenparkplätzeFlexible PausenzeitenKostenlose GetränkeKüche / KochmöglichkeitPraktikumsplätzeRuhebereicheUrlaubsgeldWeiterbildungen
Nach Angaben des Unternehmens erwartet die Beschäftigten an ihrem Arbeitsplatz verschiedene Vorteile, wie motiviertes Team, persönliche Weiterentwicklung, Raum für Eigeninitiative, interessante und anspruchsvolle Aufgaben, leistungsgerechte Bezahlung, modernes Arbeitsumfeld, um nur einige zu benennen.

Top Arbeitgeber
Top Arbeitgeber SiegelDas Unternehmen wurde von seinen Mitarbeitern zum Top Arbeitgeber ausgezeichnet.
Dieses Gütesiegel erhalten Arbeitgeber, die mehrfach mit Gut oder Sehr gut bewertet wurden.

Für Arbeitgeber: Gütesiegel einbinden   


Attraktive Arbeitgeber

dm-drogerie markt GmbH
dm-drogerie markt
Drogeriekonzern

Ein Unternehmen ist für die Menschen da, nicht andersherum. Davon sind wir bei dm überzeugt - ob Mitarbeiter, Kunde oder Partner.

Jetzt Karriere starten »

Hier können Sie sich als Arbeitgeber vorstellen.

Vergleichbare Arbeitgeberbewertungen


Beispielsweise mit Baby-Walz AG oder BabyOne Heilbronn GmbH und Co. KG.


Populäre Arbeitgeber
Lufthansa Lufthansa
Fluggesellschaft

SNT SNT Deutschland
Kommunikationsdienstleister

STRABAG STRABAG
Bauunternehmen




Kurze Arbeitgeberbewertung

Hier können Sie anonym eine Arbeitgeberbewertung abgeben und andere Besucher über die Arbeitssituation und Ihre Erfahrungen bei diesem Arbeitgeber informieren. Die hier veröffentlichten Bewertungen sind von den Nutzern der Webseite eingetragen, Jobvoting übernimmt daher keine Verantwortung über die Richtigkeit der hier vorgestellten Informationen und Erfahrungsberichte.

Abteilung
Stadt

NOTE



 
Firmenzugehörigkeit
Berufserfahrung ca.

Jahre
Jahre