Oberleiste Abschluss
  Oberleiste  

Arbeitgeber-Bewertung Arbeitgeber Bewertung Oberleiste Suche links Oberleiste rechts
Oberleiste Büro
Oberleiste Mitte links Büro Arbeitgeber bewerten Jobbewertungen Oberleiste mitte rechts Büro
     

Dirk Rossmann GmbH

51 Arbeitgeber Bewertung(en)


Stadt
#
Land
Datum
Wertung
Test
Meinung
  Deutschland
1
 
14.02.2012
1. Bewertung, 4/5 Punkten 
 
Arbeitgeberbewertung anzeigen 
Wer bereit ist sich einzubringen und zu engagieren trifft auf einen soliden Arbeitgeber. Im Handel weht ein straffer Wind, da es um Kostenoptimierung geht und hier beim Wareneinkauf weniger geht als bei Prozessoptimierung. Besonders im Vergleich zu anderen Discountern oder Handelsketten ist Rossmann sehr fair. (mehr)
 

  Berg
2
 
02.05.2014
2. Bewertung, 0/5 Punkten 
 
Arbeitgeberbewertung anzeigen 
Rückblickend bin ich froh, nicht mehr für Rossmann zu arbeiten. Nicht falsch verstehen, ich war anfangs sehr glücklich und Gutscheine und Probekartons sind nett, täuschen jedoch nicht über Schattenseiten hinweg. Ein Dankeschön für die geleisteten Überstunden und Leistungen wären mehr Balsam für die Mitarbeiterseele gewesen, als jeder Gutschein. Durch den Druck waren einige meiner Kolleginnen und ich selbst angeschlagen, so dass es Schlafprobleme gab. Was bringen einem da irgendwelche angebotenen Sozialleistungen (wurde uns nicht angeboten)? Mein trauriges Resume: Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende! Eine Empfehlung ist Rossmann leider nicht wert. (mehr)
 
  Altdorf
3
 
01.09.2010
3. Bewertung, 1/5 Punkten 
 
Arbeitgeberbewertung anzeigen 
Rossmann ist als Arbeitgeber nicht zu empfehlen. Niemand weiß genau, wer der Chef ist. Wenn man in der Zentrale anruft, hat man jedes Mal jemand anderen am Telefon. Zum schluss wurde auch noch behauptet, dass ich meine Lohnsteuerkarte gebraucht hätte, für einen neuen Job. Dass ich dort noch angestellt wäre, weil ich noch keine Kündigung geschrieben habe. Ich wurde aber gekündigt. Unterlagen benötigen sie alle in Orginal und Kopie, auch die Geburtsurkunde der Kinder. Ich war auf Minijob-Basis angestellt, 7 Stunden in der Woche. Arbeitsbeginn war 6.30 Uhr, Arbeitsende 11 Uhr. (mehr)
 
  München
4
 
09.04.2008
4. Bewertung, 3/5 Punkten 
 
Arbeitgeberbewertung anzeigen 
Rossmann ist ein fairer, wenn auch nicht besonders beweglicher Arbeitgeber, der seinen Mitarbeitern, vor allem seinen Filialleitern, mehr unternehmerische Verantwortung zugestehen sollte, was sicher den Unternehmenserfolg noch steigern würde. Die Bezahlung ist meist nur tariflich, der individuelle Wunsch nach einer Lohnerhöhung beißt auf Granit. Dennoch kann man sich hier wohl fühlen, nicht zuletzt wegen den netten Mitarbeitern und Vorgesetzten. (mehr)
 
  Deutschland
5
 
11.10.2012
5. Bewertung, 2/5 Punkten 
 
Arbeitgeberbewertung anzeigen 
Mein Gesamturteil ist, dass manche es schaffen können für immer in dem Unternehmen zu bleiben. Man hat mir als ich anfing geraten, den Vorgesetzten in den Hintern zu kriechen. Ich war leider nicht der Typ dafür, ich bin eher jemand, der mit seiner Arbeitsweise überzeugen möchte. Das war das Problem. Haltet nicht zu Kollegen, geht über Leichen und arbeitet schnell, dann kommt ihr in dem Unternehmen weiter. Das ist wahrscheinlich nicht nur bei Rossmann so, aber ich spreche hier über meine eigene Erfahrung und ich habe leider nur soetwas erfahren. (mehr)
 
  Hessen
6
 
14.09.2010
6. Bewertung, 3/5 Punkten 
 
Arbeitgeberbewertung anzeigen 
Leider wird vom Unternehmen sehr viel kontrolliert, was zu zusätzlichem Stress führt. Es werden Testkäufer und Ladenchecker geschickt, regelmässige Besuche vom Bezirksleiter und alle mit Bewertung. Es wird sehr viel abverlangt. Im Gegenzug bekommt man Tariflohn, 13. Monatsgehalt als Urlaubs-und Weihnachtsgeld, Geburtstagsgutscheine und Mitarbeiterpakete mit den Eigenmarken zum Testen. Es werden anteilig Vermögenswirksame Leistungen gezahlt. Schulungen, Seminare und Weiterbildungen werden angeboten. (mehr)
 
  Celle
7
 
27.06.2012
7. Bewertung, 4/5 Punkten 
 
Arbeitgeberbewertung anzeigen 
Ich weiss nicht wovon meine Vorredner sprechen. Rossmann ist absoluter Top Arbeitgeber der seinen Mitarbeitern vollkommen den Rücken stärkt. Ich habe dort alle Möglichkeiten mich zu verwirklichen und bei guter Leistung nach oben zu arbeiten. Ich habe auf 400 Euro Basis angefangen und bin jetzt in der Filialleitung. Man muss aber auch Leistung bringen, dann bekommt man auch viel zurück. Ich würde im Leben nicht mehr den Arbeitgeber wechseln. (mehr)
 
  Hannover
8
 
21.07.2009
8. Bewertung, 3/5 Punkten 
 
Arbeitgeberbewertung anzeigen 
Für einen Zeitarbeiter, bei dem der Arbeitsweg zu lang ist (pro Strecke 25-40 Kilometer) und dafür max. 7,50 € Brutto pro Stunde verdient, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass er die Arbeit nicht lange ausübt, da er damit seine Unterhaltskosten nicht decken kann. Abhängig davon ist auch, was man an Wohnzuschüssen usw. erhält. (mehr)
 
  Deutschland
9
 
22.04.2013
9. Bewertung, 2/5 Punkten 
 
Arbeitgeberbewertung anzeigen 
Es ist sicherlich ein Unternehmen, wo man gute und schnelle Aufstiegschancen bekommt. Aber dafür wird auch sehr viel verlangt! Vor Arbeitsantritt bat man mich doch schon ein paar Tage vorher anzufangen um "sich schonmal einzuarbeiten" und "die neuen Aufgaben kennen zu lernen". Unentgeltlich. Da mir die Bezirksleitung am Telefon sagte, dass ich mich "beweisen" muss um aufzusteigen, nahm ich es so hin und bemühte mich stets! Im Laufe der Zeit merkte ich schnell, dass es, wenn man aufsteigen möchte, völlig normal ist Mehrarbeit zu leisten. (mehr)
 
  Göttingen
10
 
31.07.2013
10. Bewertung, 4/5 Punkten 
 
Arbeitgeberbewertung anzeigen 
Die Arbeitsumstände, das Gehalt und die Zusatzleistungen sind absolut zufriedenstellend. Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Warengutscheine etc. Der Wohlfühlfaktor ist trotz stressiger Arbeit bei mir absolut vorhanden. (mehr)
 
  Düren
11
 
04.12.2010
11. Bewertung, 2/5 Punkten 
 
Arbeitgeberbewertung anzeigen 
Als "normale" Angestellte wird man leider zum Spielball der Bezirksleiter, absolut launenabhängig. Der sogenannte "Betriebsrat" unterstützt das noch, von dort ist keinerlei Hilfe zu erwarten. Auch sonst (Geschäftsleitung) möchte man nicht mit Problemen belästigt werden, auch wenn der Mitarbeiter, laut Gewerkschaft und Arbeitsrecht, völlig im Recht ist. (mehr)
 
  Burgwedel
12
 
24.03.2014
12. Bewertung, 0/5 Punkten 
 
Arbeitgeberbewertung anzeigen 
  Burgwedel
13
 
06.11.2013
13. Bewertung, 2/5 Punkten 
 
Arbeitgeberbewertung anzeigen 
  Burgwedel
14
 
12.01.2013
14. Bewertung, 2/5 Punkten 
 
Arbeitgeberbewertung anzeigen 
  Burgwedel
15
 
12.01.2013
15. Bewertung, 2/5 Punkten 
 
Arbeitgeberbewertung anzeigen 

 
Unternehmensprofil
Mitarbeiterleistungen

Den Angestellten werden nach Berichten von Mitarbeitern vom Arbeitgeber zusätzliche Leistungen wie Altersteilzeit, Ausbildungsplätze, Betriebliche Altervorsorge, Betriebsrat, Betriebsfeiern, Küche / Kochmöglichkeit, Mitarbeiterbefragungen, Praktikumsplätze, Trainee Plätze, Urlaubsgeld, Warengutscheine, Weiterbildungen angeboten. Nach Angaben des Unternehmens erwartet die Beschäftigten an ihrem Arbeitsplatz verschiedene Vorteile, unkonventionelles Denken , engagierte Menschen fördern sind einige davon.
 

 
 
Aktuelle Stellenangebote

 
Nachrichten zu Dirk Rossmann GmbH
Neuanfang für 2.000 ehemalige Schlecker Angestellte
Nach Angaben der Drogeriemarktkette Rossmann hat das Unternehmen seit der Insolvenz des Konkurrenten Schlecker mittlerweile ca. 2.000 ehemalige Schlecker-Mitarbeiter in ein neues Beschäftigungsverhältnis übernommen. Anfang Juni 2012 wurde bekannt, dass Schlecker Insolvenz anmelden musste und die ...


Mehr News finden Sie unter der Rubrik Nachrichten.
Nachrichten


 
Unternehmensvergleich

- Branchenvergleich -
 

- Stadtvergleich -
 

 

 

 

 
 Attraktive Arbeitgeber stellen sich vor

Kameha Grand Bonn Logo
Zwischen Siebengebirge und Rheintal positioniert, liegt das Hotel Kameha Grand Bonn direkt am Rhein.

 
Arbeitsplatz Kameha Grand Bonn Bild 1   Arbeitsplatz Kameha Grand Bonn Bild 2   Arbeitsplatz Kameha Grand Bonn Bild 3   Arbeitsplatz Kameha Grand Bonn Bild 4

 Hier können Sie sich als Arbeitgeber vorstellen.


 
 Referenzen

 
 Folgen Sie Jobvoting

Facebook Twitter Blog YouTube Mail Jobvoting mobil RSS Feeds

 
 Redaktionelle Reportagen
Logo United Parcel Service UPSLogo TUI AG

 
 Aktuelle Umfrage
 Wie oft werden Ihnen von Ihrem
 Arbeitgeber voll finanzierte Möglichkeiten
 zu Weiterbildungskursen angeboten?
 
Mindestens 1 Mal jährlich
Alle 2 Jahre
Alle 3 Jahre
Alle 4-5 Jahre
Es wird nichts angeboten


 
 Mehr Arbeitgeberbewertungen

 
 Arbeitgeber des Jahres
  • talk2move Fundraising
  • GVO Personal GmbH
  • ITech Progress GmbH
  • MAN SE
  • nubix Software-Design
  • novero GmbH
  • OPPM GmbH
  • Computacenter AG
  Beste Arbeitgeber 2014   Beste Arbeitgeber   Arbeitgeber des Jahres 2012  

 
   
Unterleiste Abschluss
 
Oberleiste Abschluss
     
 


Copyright 2006-2014 © JOBvoting - Alle Rechte vorbehalten.
Alle Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Hersteller oder Firmen.
JOBvoting ist ein Produkt von mPloys Branding HRC UG, Berlin
Unterleiste Abschluss