Sanitätshaus Seeger hilft GmbH & Co. KG

4 Arbeitgeber Bewertungen und Erfahrungen

0.4 Gesamtbewertung
Icon Arbeitsatmosphäre Icon Chefs Icon Aufgaben Icon Gehalt Icon Karriere
Kollegen
Vorgesetzte
Aufgaben
Entlohnung
Karriere
  Sanitätshaus Seeger hilft Kollegenbewertung
  Sanitätshaus Seeger hilft Chefbewertung
  Sanitätshaus Seeger hilft Aufgabenbewertung
  Sanitätshaus Seeger hilft Gehaltsbewertung
  Sanitätshaus Seeger hilft Karrierebewertung
0%
5.0
0%
4.0
0%
3.0
0%
2.0
0%
1.0
100%
0.0
Stadt
#
Land
Abteilung / Beruf
Datum
Bewertung
Erfahrungen
› Berlin
1
Flagge  
Verkauf, Gesundheitsversorgung
10/2016
1. Bewertung, 0/5 Punkten 
 
Versprechungen sollten konsequenter eingehalten und Pausen besser gewährleistet werden. Stattdessen erfolgen nur Zielvorgaben und Kontrollbesuche. Überstunden werden schleppend abgebummelt. Leider gibt es kaum Überstunden-freie Tage, man muss ohne zu fragen von früh bis abends arbeiten. Zu wenig Fortbildungen. vollständig lesen »

Der Mitarbeiter mit einem Beschäftigungsverhältnis, bewertet seine Arbeit wie folgt: Es wird über den Menschen bestimmt. Es wir über den Kopf der Mitarbeiter hin bestimmt. Es gibt zu viel Schreibarbeit und Bürokratie. Arbeitgeber mit Kritikpunkten. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.


› Berlin
2
Flagge  
Filiale
09/2018
2. Bewertung, 0/5 Punkten 
 
Leider kein guter Arbeitgeber. Es wurde zuerst viel besprochen, dann aber nicht genügend umgesetzt. Keine richtige Einarbeitung, keine feste Filiale und keine Schulungen. Man wurde von jetzt auf gleich in andere Filialen geschickt, weil jemand sich krank gemeldet hat.

Der Arbeitnehmer mit dem Beruf Handelsverkauf, 1 Jahr Firmenzugehörigkeit, hat nachfolgende Erfahrung gemacht: Arbeitgeber mit Kritikpunkten. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Berlin
3
Flagge  
Filiale
08/2019
3. Bewertung, 0/5 Punkten 
 
Es wird geworben: Familienfreundlich, fortlaufende Qualifikation, hervorragende Perspektiven, sicherer Arbeitsplatz, leistungsgerechte Bezahlung. Eine Kollegin war viele Jahre im Unternehmen, war immer flexibel einsetzbar, hat mehrere Wochen von morgens bis abends alleine in den Filialen gearbeitet. Sie war fachlich sehr kompetent, hatte für jedes Problem eine Lösung, sie wurde in die Filiale KuDamm versetzt ohne ihr Willen. Sie hat es wiedermal geschafft für Recht und Ordnung zu sorgen, Struktur und System rein zu bringen, Ärzte und Kunden waren zufrieden und froh das sie da war. Nach ca. 2 Jahren wollte sie für die Arbeit und Leistung die sie erbracht hat entlohnt werden, da sie in der Zeit, die Filiale geleitet hat, Mitarbeiter angelernt hat - und dafür weder den Titel noch das Geld bekommen hat. Sie wurde immer wieder hingehalten und vertröstet. Das ist der Dank dafür. Ich finde das sollte mal gesagt werden. Ich bin auch bereits auf der Suche nach etwas neuem. Das ist die Realität und die Wahrheit. Vielen Mitarbeitern ist es so ergangen. Bei Seeger ist mehr Schein als Sein. Den Cheda geht es gut und das war es aber auch. vollständig lesen »

Der Mitarbeiter mit dem Beruf Verwaltung, 20 Jahren Firmenzugehörigkeit, 16 Jahren Berufserfahrung, einem Gehalt von 1.250 EUR, den Eigenschaften wie kollegial, selbstbewusst, harmonieorientiert, bewertet seine Arbeit wie folgt: Arbeitgeber mit Kritikpunkten. Lesen Sie mehr in der vollständigen Arbeitgeberbewertung.

› Berlin
4
Flagge  
Abteilungsübergreifend
09/2019
4. Bewertung, 0/5 Punkten 
Der Arbeitnehmer mit 4 Jahren Firmenzugehörigkeit, 20 Jahren Berufserfahrung, den Eigenschaften wie karriereorientiert, hat nachfolgende Erfahrung gemacht: Arbeitgeber mit Kritikpunkten.



BEWERTEN

Erfahrungen KollegenErfahrungsbericht zu den Mitarbeitern

Es wird über den Menschen bestimmt. Oftmals wird man leider in verschieden Filialen hin und her geschoben, arbeitet ohne Pause, wird nicht ausreichend wertgeschätzt. Es gibt zu viele Vorgaben und zu viel Schreibarbeit. Leider auch nur einen PC im Geschäft, über den man zu viel abwickeln muss, anstatt einfach nur den Patienten zu versorgen.

Erfahrungen ChefsErfahrungsbericht zu den Vorgesetzten

Es wir über den Kopf der Mitarbeiter hin bestimmt.

Erfahrungen AufgabenErfahrungsbericht zu den Aufgaben

Es gibt zu viel Schreibarbeit und Bürokratie.


Unternehmensprofil

Berlin 

Döbelner Str. 1-5 

Gesundheit / Pflege

1938


32,3 Mio. EUR (2014) 

400 Mitarbeiter/-innen

nur Deutschland 

45 Standorte





Das Sanitätshaus Seeger hilft mit Firmenzentrale im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf, nahe dem Park Trilogie, ist in der Region Berlin-Brandenburg ein führender Dienstleister für eine eine ganzheitliche Versorgung mit Produkten und Services aus dem Gesundheitsbereich. Unter den Marken Seeger hilft, Seeger aktiv und Seeger med werden medizinisch-therapeutische Heil- und Hilfsmittel für die Gesundheit und das Wohlbefinden aus den Bereichen Orthopädie- und Orthopädieschuhtechnik sowie aus der Reha- und Medizintechnik im Groß- und Einzelhandel angeboten. Darunter beispielsweise Bandagen, Rollstühle, medizinische Geräte sowie Schönheits- und Gesundheitsartikel. Das Serviceangebot des Gesundheitsdienstleisters umfasst sowohl die Versorgung von Homecare-Patienten als auch den Betrieb der firmeneigenen Sanitäts­häuser. Insgesamt ist das Unternehmen an rund 50 Standorten in Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt mit orthopädischen Werkstätten, Sanitätsfachgeschäften, Vertriebsfilialen und Sanitäts­häusern vertreten. Der Fuhrpark umfasst knapp 127 Fahrzeuge.

Als Arbeitgeber beschäftigt Seeger hilft etwa 400 Mitarbeiter. Von den im Geschäftsjahr 2014 durchschnittlich 406 Arbeitnehmern waren 220 im Handel, 81 in der Verwaltung, 61 in der Werkstatt und 44 im Reha- und Homecare-Bereich tätig. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies einen Ausbau des Personalstamms um 18 Personen bzw. um fünf Prozent. Unter den Arbeitnehmern finden sich mitunter Fachkräfte für Lagerwirtschaft, Einzelhandelskaufleute, Verkäufer/-innen im Sanitätsfachhandel, Sachbearbeiter für Homecare & Reha, Reha-Techniker und Medizinprodukteberater im Homecare Außendienst. Im Geschäftsjahr 2014 erwirtschafteten sie Umsatzerlöse in Höhe von 32,3 Millionen Euro, was einem Wachstum von 3,5 Prozent entspricht. Nach eigenen Angaben bietet das Unternehmen seinen Angestellten hervorragende Karriere-Perspektiven im Gesundheitswesen und einem spannenden Umfeld. Darüber hinaus einen sicheren Arbeitsplatz sowie ein leistungsgerechtes Gehalt. Auch den Auszubildenden verspricht der Betrieb zukunftssichere Ausbildungen. Zu den Wettbewerbern auf dem Arbeitsmarkt für Berliner Pflegeeinrichtungen zählt beispielsweise die Pflegestation Meyer & Kratzsch.

Firmenprofil anzeigen

Mitarbeiterleistungen

Nach Angaben des Unternehmens erwartet die Beschäftigten an ihrem Arbeitsplatz verschiedene Vorteile, wie vertrauenswürdiger Partner, fair & professionell, abwechslungsreiche Tätigkeiten , hervorragende Perspektiven, fortlaufende Qualifikation der Mitarbeiter, familienfreundliche Arbeit, kollegiale Teams, komfortable Arbeitsbedingungen, sicherer Arbeitsplatz, leistungsgerechte Bezahlung, um nur einige zu benennen.

Attraktive Arbeitgeber

Allianz Gruppe
Allianz Gruppe
Finanzdienstleister

Die Allianz ist ein Global Player mit deutschen Wurzeln. In mehr als 70 Ländern ist das Unternehmen als einer der größten Finanzdienstleister der Welt vertreten.

Jetzt Karriere starten »

Hier können Sie sich als Arbeitgeber vorstellen.

Vergleichbare Arbeitgeberbewertungen





Populäre Arbeitgeber
ThyssenKrupp ThyssenKrupp
Industriekonzern

Kameha Kameha Grand Bonn
Design Hotel

Deichmann Deichmann
Schuhhändler




Kurze Arbeitgeberbewertung

Hier können Sie anonym eine Arbeitgeberbewertung abgeben und andere Besucher über die Arbeitssituation und Ihre Erfahrungen bei diesem Arbeitgeber informieren. Die hier veröffentlichten Bewertungen sind von den Nutzern der Webseite eingetragen, Jobvoting übernimmt daher keine Verantwortung über die Richtigkeit der hier vorgestellten Informationen und Erfahrungsberichte.

Abteilung
Stadt

NOTE



 
Firmenzugehörigkeit
Berufserfahrung ca.

Jahre
Jahre