SECURITAS Deutschland | Hamburg | Fricke / Köhler

Arbeitgeberbewertung

1.0Gesamtbewertung
bewerten
Icon Arbeitsatmosphäre
Icon Chefs
Icon Aufgaben
Icon Gehalt
Icon Karriere
Kollegen
Vorgesetzte
Aufgaben
Entlohnung
Karriere
SECURITAS DeutschlandKollegenbewertung
SECURITAS DeutschlandChefbewertung
SECURITAS DeutschlandAufgaben
SECURITAS DeutschlandEntlohnung
SECURITAS DeutschlandAufstiegschancen
Standort
Abteilung
Datum
Kommentare
Zustimmung
Standort
Abteilung
Datum
Kommentar
Zustimmung
Hamburg
Fricke / Köhler
13.02.2013
0
Zustimmende Kommentare 100 % Nicht zustimmende Kommentare 0 %

Arbeitgeber Bewertung der KollegenBewertung der Kollegen

Das Miteinander unter den Kollegen ist zumeist kühl, distanziert, von oben nach unten, unpersönlich. Persönliche Kontakte finden in der Regel selten statt. Nachrede habe ich schon erlebt. Das kam vor. Es wird definitiv gleich von Beginn an gedutzt.

Umgangston:  Teamarbeit:  Altersschnitt: ca. 45
Gleichbehandlung:  Zusammenhalt:  Kleidungsstil: N/A
Arbeitsklima:  Spaßfaktor:  Kommunikation: gezwungen

Arbeitgeber Bewertung der ChefsBewertung der Vorgesetzten | Chefs

Man kommt sich vor wie ein kleines Rädchen im Getriebe und wird von oben nach unten geführt. Private Kontakte zu den Mitarbeitern werden nicht gepflegt, dies wird von der Firma wohl auch nicht so sehr gewünscht. Die Arbeitsplätze sind zumeist Einzelarbeitsplätze. Ist ein gemachter Fehler groß genug, kann es passieren, dass dem Mitarbeiter ein neues Objekt / Aufgabe auf einem anderen Posten zugewiesen wird. Dies dienst dann aber eher dazu eine Signalwirkung zu erzeugen. Also eigentlich gibt es keine rigorosen Strafen.

Kompetenz:  Fairness:  Führungsstil: autoritär
Familienorient.:  Anerkennung:  Entlassungen: häufig
Verständnis:  Klare Anweisung: N/A MA-Gespräche: niemals

Arbeitgeber Bewertung der AufgabenBewertung der gestellten Aufgaben

Selbständiges Arbeiten wird nicht ausreichend gefördert. Hier läuft es nach Schema F, nichts mit Kreativität oder neue Wege beschreiten. Es sind keine interessanten Aufgaben, diese sind oft eher langweilig und entsprechen dem Lohnniveau. Es gibt nur wenig Abwechslung. Die Arbeit ist eintönig, monoton, langweilig und wenig anspruchsvoll.

Arbeitsbedingung:  Arbeitsumfeld:  Arbeitsmenge: zu viel
Arbeitsmittel:  Eigenverantw.:  Arbeitsstreß: hoch
Anspruchsvoll:  Lehrreich:  Überstunden: häufig

GesamtbewertungGesamtbewertung 1.0 / 5.0

Gesamturteil: Negativ bzw. nicht mit der Arbeit zufrieden. Wenn man auf niedrigen Lohn steht... leider befand ich mich damals in einer Zwangssituation und konnte nicht groß wählen. Fortbildungsmöglichkeiten sollten von der Firma mehr gefördert werden. Angebote auf Fortbildung sollten mehr gemacht werden. Sozialleistungen werden auf niedrigem Niveau geboten. Personalleiter? Es gibt Objektleiter und Supervisors :) Es werden keine Firmenfeste veranstaltet.

Arbeitszeit: > 50 Std. Arbeitsbeginn: unterschiedlich Arbeitsende: unterschiedlich
Pausenzeit: N/A Urlaubstage: 24-26 Tage Heimarbeit: nein
Direktvers.: nein Fahrtkosten: nicht bezahlt Weihnachtsgeld: ja

Weitere Informationen zum Arbeitgeber SECURITAS Deutschland

Securitas Deutschland ist als deutsche Tochterfirma des schwedischen Sicherheitskonzerns Securitas AB ein Anbieter von spezialisierten Sicherheitsdiensten, mobilen Diensten und technischen Sicherheitssystemen. Die Securitas Holding ist beim Amtsgericht Düsseldorf mit der Registernummer HRB 33348 eingetragen und besitzt die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE114202040. Geschäftsführer sind Manfred Buhl, Jens Müller und Gabriele Biesing (Stand 2016).

Weitere Informationen zum Mitarbeiter

Pseudonym
Beruf
Position
Einkommen
Zugehörigkeit
Berufserfahrung
Beschreibung
Wachm-[...]
Sicherheitsdienst
assistierend
ca. 1.250 EUR Brutto
5 Jahre
20 Jahre
kollegial, selbstbewusst, freizeitorientiert, loyal, tüchtig


Mehr Bewertungen des Arbeitgebers



Vergleichbare Arbeitgeber